Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Ehemalige Robotron-Kantine in Dresden bleibt vorerst stehen

Bauausschuss Ehemalige Robotron-Kantine in Dresden bleibt vorerst stehen

Galgenfrist für die ehemalige Robotron-Kantine in der Lingnerstadt: Der Bauausschuss hat am Mittwoch mehrheitlich den Abriss vorerst auf Eis gelegt.

Dresden 51.044573 13.745931
Google Map of 51.044573,13.745931
Dresden Mehr Infos
Nächster Artikel
Verwaltung zahlt Asylzulage an 130 Mitarbeiter

Sorgt für viel Diskussionen: die ehemalige Kantine von Robotron in der Nähe des Hygienemuseums.
 

Quelle: Anja Schneider

Dresden.  Galgenfrist für die ehemalige Robotron-Kantine in der Lingnerstadt: Der Bauausschuss hat am Mittwoch mehrheitlich den Abriss vorerst auf Eis gelegt. Mit den Stimmen von Linken, Grünen und SPD wurde der Verwaltung der Auftrag erteilt, bis zum 31. August 2017 zu prüfen, ob für die Kantine eine Nutzung gefunden werden kann. Da die Fläche eigentlich als Ausgleichsfläche für andere Baumaßnahmen vorgesehen ist, soll zudem nach einer in Größe und Qualität vergleichbaren Fläche in der Innenstadt gesucht werden. Werde keine vernünftige Nutzung gefunden, soll dem Abriss später stattgegeben werden. Mit dem Eigentümer der Fläche, der bereits über eine Abrissgenehmigung verfüge, sei dieses Vorgehen abgestimmt, erklärte Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain den Stadträten im Ausschuss. Die Planung der Stadt sah zunächst den Abriss vor. Aus der CDU wurde der Mehrheit eine Verzögerungspolitik vorgeworfen, die zu zusätzlichen Kosten für die Stadt führen könnte. Rot-Grün-Rot wies dies zurück.

Zukunft der ehemaligen Robotron-Kantine

Soll die ehemalige Robotron-Kantine erhalten werden?

Von Ingolf Pleil

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.