Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Drewag-Ausbildungstag für Berufsstarter in Dresden
Dresden Lokales Drewag-Ausbildungstag für Berufsstarter in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:19 12.06.2017
Die Drewag informiert am „Ausbildungstag“ über ihre Lehrstellen. Quelle: DREWAG/Archiv
Anzeige
Dresden

Die Drewag veranstaltet am 17. Juni von 10 bis 14 Uhr einen Ausbildungstag, bei dem aktuelle Azubis und Mitarbeiter ihre Lehrberufe vorstellen. Im Ausbildungszentrum an der Liebstädter Straße 1 zeigen die Lehrlinge, worauf es in der Metallwerkstatt, der Schweißerei oder an der Freileitung ankommt. Gesucht werden Azubis in den Bereichen Elektronik, Betriebstechnik, Anlagenmechanik und Mechatronik, Wasserversorgung, Industriehandel und Büromanagement. Außerdem bietet die Drewag Plätze für ein Duales Studium in der Fachrichtung Betriebswirtschaft-Industrie.

Interessierte können ihre Bewerbungsunterlagen mitbringen und sich von den kaufmännischen Azubis Tipps zur Gestaltung geben lassen. Mit einem Spezialfahrzeug der Drewag können die Besucher am Ausbildungstag in luftiger Höhe über die Dächer Dresdens schauen.

Von Tomke Giedigkeit

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Deutschen Werkstätten Hellerau führen ein digitales Intranet-System ein, um dem Wandel der Zeit standzuhalten. Damit stellt Hellerau das 500. geförderte Projekt aus dem E-Business-Topf von Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD).

12.06.2017
Lokales Gesellschaft Historischer Neumarkt Dresden sagt Scheitern voraus - Heftige Anfeindungen gegen neues Zentrum für Baukultur

Im Kulturpalast hat das Zentrum für Baukultur Sachsen seine Pforte eröffnet. Die Gesellschaft Historischer Neumarkt Dresden hat einen Frontalangriff gegen die Institution gestartet. Es handele sich nur um ein Instrument, um die Dresdnerinnen und Dresdner über bestimmte Denkweisen zu belehren, so der Vorstand der Gesellschaft.

12.06.2017

Am Mittwoch finden von 6 bis 9.15 Uhr und von 15 bis 18.15 Uhr an ausgewählten Straßen Verkehrszählungen in der Dresdner Neustadt statt. Die betroffenen Gebiete befinden sich zwischen Bischofsweg und Stauffenbergallee sowie zwischen Alaunplatz und Radeberger Straße.

12.06.2017
Anzeige