Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresdner unter Deutschlands Top-Medizinern
Dresden Lokales Dresdner unter Deutschlands Top-Medizinern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:31 12.04.2018
Bettina Hauswald Quelle: Dietrich Flechtner
Dresden

Die Dresdner HNO-Ärztin und Allergologin Bettina Hauswald gehört zu den Top-Ärzten Deutschlands. Zum wiederholten Mal wurde sie als beste Allergologin Deutschlands in die Focus-Ärzteliste der Top-Mediziner 2018 aufgenommen. Auch im Rentenalter ist Bettina Hauswald noch an drei Tagen der Woche im Dresdner Universitätsklinikum tätig. In dieser Woche wird sie dort ihren 45. Kurs zum Thema Akupunktur leiten und über Akupunktur bei allergischen Erkrankungen referieren.

Ebenfalls zum wiederholten Mal auf der Liste landete das Städtische Klinikum Dresden mit seinen Medizinern Sebastian M. Schellong, der für die Therapie von Venenleiden empfohlen wird, und Dermatologe Uwe Wollina sowie die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, deren Expertise für die Behandlung von Brustkrebs aufgeführt wird. Für die Erstellung der Liste führten Journalisten über mehrere Monate Interviews mit Medizinern, um zu erfahren, von welchem Fachkollegen sie sich selbst behandeln lassen würden. Auch die Empfehlungen der Patienten, die über Befragungen von Patientenverbänden und Selbsthilfegruppen sowie Internetforen ermittelt wurden, flossen in die Bewertung mit ein.

Von G.B.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jeder sechste Dresdner wird im Jahr 2025 über 70 Jahre alt sein. Deshalb baut das Krankenhaus St. Joseph-Stift, das dafür neben dem Krankenhaus Neustadt und der Uniklinik den Versorgungsauftrag hat, den Schwerpunkt Altersmedizin aus. Am Mittwoch wurde ein neues Zentrum für Altersmedizin eingeweiht.

12.04.2018
Lokales 8,6 Millionen Euro teurer Umbau - Elefantendamen zeigen Besuchern ihr neues Reich

Drumbo, Sawu und Mogli haben den Zoobesuchern am Mittwoch erstmals ihr neues Gehege im umgebauten Afrikahaus gezeigt. Anders als in der realen Welt mussten die Menschen den Tieren Platz machen: Durch einen weggefallenen Besucherweg haben die Elefanten nun mehr Platz.

15.04.2018

Seit einem Jahr laufen die Arbeiten auf der Augustusbrücke. Der Baufortschritt ist derzeit fast ein Jahr im Verzug. Dennoch meint man im Straßen- und Tiefbauamt nun, einen verlässlichen Fertigstellungstermin nennen zu können. Ob mit der Verkehrsfreigabe Ende 2019 auch wieder Straßenbahnen über das Wahrzeichen rollen, ist jedoch fraglich.

11.04.2018