Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresdner räumen bei Cheerleading-Meisterschaft ab
Dresden Lokales Dresdner räumen bei Cheerleading-Meisterschaft ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:02 25.05.2018
Die Mini Pearls der Dresden Monarchs traten in der Kategorie Peewee Cheer an. Quelle: Steffen Manig
Anzeige
Dresden

 Am Wochenende wurde in der Margon Arena im besonderen Rahmen getanzt und geturnt: Die 28. Deutsche Cheerleading Meisterschaft stand an. Aus Hannover, Stuttgart oder Wiesbaden reisten die Teams nach Dresden, um sich im Wettstreit zu messen.

Am Wochenende wurde in der Margon Arena im besonderen Rahmen getanzt und geturnt: Die 28. Deutsche Cheerleading Meisterschaft stand an.

Auch die Cheerleader der Dresden Monarchs nahmen mit sieben Teams an der Meisterschaft teil – und konnten einige Erfolge verbuchen: Den Sportlern aus der Landeshauptstadt gelang der Sieg in der Kategorie Senior Pomdance, der zweite Platz beim Senior Pomdance Double sowie zwei dritte Ränge beim Junior-U17 CoEd Groupstunt und beim Junior-U17 CoEd Cheer.

Die vier Teams aus Dresden, die es aufs Treppchen schafften, dürfen bald in den Niederlanden ihr Talent zur Schau stellen. Sie sind nämlich für die Europameisterschaft qualifiziert, die ab dem 30. Juni im niederländischen Den Bosch stattfindet.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Neue Waldorfschule Dresden arbeitet derzeit unter beengten Verhältnissen. Das soll sich ändern. Dazu kehrt die Einrichtung mit einem bemerkenswerten Projekt an ihre Dresdner Wurzeln zurück.

25.05.2018
Lokales Sachsenbad in Dresden - Wunschkonzert abgebrochen

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Bau hat die Sachsenbad-Wunschliste des Ortsbeirats Pieschen zusammengestrichen: Notsicherung? Nein! Eine städtische Gesellschaft als Investor? Ausgeschlossen! Am 7. Juni entscheidet der Stadtrat.

25.05.2018

Nicht ganz so bekannte, aber trotzdem sehenswerte Parks und Gärten nördlich von Dresden laden am Sonntag ein, entdeckt zu werden. Zudem gibt es im Raum Dresden weitere Angebote für Garteninteressierte.

25.05.2018
Anzeige