Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dresdner Zschonergrundbad: Stilbruch spielt beim Sommerfest

Am Sonntag wird gefeiert Dresdner Zschonergrundbad: Stilbruch spielt beim Sommerfest

Sommerfest mit Live-Musik: Am Sonntag laden der NaturKulturBad Zschonergrund e.V., der Lebenshilfe Dresden e.V. und die Integrationsfirma Zschoner Grund gGmbH zum Baden und Feiern in das Zschonergrundbad, Merbitzer Straße 61, ein. Zwischen 14 und 19 Uhr wartet ein abwechslungsreiches Programm auf die Besucher – im Hof, auf den Terrassen und im Wiesengrund.

Voriger Artikel
Dresden isst bunt auf dem Neumarkt
Nächster Artikel
Vorschläge für Marketing-Preis Dresden gesucht

Stilbruch

Quelle: Walter Schoenenbroecher

Dresden. Sommerfest mit Live-Musik: Am Sonntag laden der NaturKulturBad Zschonergrund e.V., der Lebenshilfe Dresden e.V. und die Integrationsfirma Zschoner Grund gGmbH zum Baden und Feiern in das Zschonergrundbad, Merbitzer Straße 61, ein. Zwischen 14 und 19 Uhr wartet ein abwechslungsreiches Programm auf die Besucher – im Hof, auf den Terrassen und im Wiesengrund. Musikalisch wird es um 14.30 Uhr mit den Gospel Passengers und – als furioser Konzertabschluss – um 17 Uhr mit der Band Stilbruch. Zudem gibt es Kräuterführungen, Insektensuche und Bogenschießen am oberen Hang sowie Wasser, Spaß, Spiel und vieles mehr am Schwimmbecken und im Wiesengrund.

Das Zschonergrundbad wurde 1927 eingeweiht, im Jahr 1988 allerdings geschlossen. Zwischen 1996 und 2015 wurde es zum überwiegenden Teil aus Spendenmitteln durch den NaturKulturBad Zschonergrund e.V. wieder errichtet und vor nunmehr zwei Jahren eröffnet. Es ist das einzige Naturbad Dresdens mit biologischer Selbstreinigung. Seit 2015 fungiert die Integrationsfirma Zschoner Grund gGmbH, eine Tochtergesellschaft des Lebenshilfe Dresden e.V., als Betreiber.

Die Veranstalter möchten mit diesem Fest auch auf die Bedeutung und große Beachtung des Bades in der Öffentlichkeit hinweisen, denn nach wie vor sei eine gesicherte Finanzierung mit städtischer Unterstützung nicht gewährleistet, heißt es in einer Mitteilung. Noch immer warte der Verein auf eine offizielle Förderzusage für die Betreibung. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, Spenden werden jedoch gern entgegen genommen.

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
17.08.2017 - 07:06 Uhr

Neben der Begrenzung auf maximal vier Tickets pro Käufer gilt zudem eine Postleitzahlensperre für Mecklenburg-Vorpommern. 

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.