Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresdner Waldorfschüler bringen Horvaths „Himmelwärts“ im Parkhotel Weißer Hirsch auf die Bühne
Dresden Lokales Dresdner Waldorfschüler bringen Horvaths „Himmelwärts“ im Parkhotel Weißer Hirsch auf die Bühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 14.06.2017
Die Waldorfschüler bringen Horvaths „Himmelwärts“ auf die Bühne. Quelle: Foto: Freie Waldorfschule Dresden/Alexander Lelanz
Anzeige
Dresden

Die achte Klasse der Freien Waldorfschule Dresden führt vom 15. bis 17. Juni sowie vom 19. bis 21. Juni jeweils um 19 Uhr ein Theaterstück auf. Im Ballsaal des Parkhotels Weißer Hirsch, Bautzner Landstr. 7, bringen die Schüler „Himmelwärts“ von Ödön von Horvath auf die Bühne. Der Eintrittspreis beträgt 10,50, ermäßigt 6,50 Euro. Karten gibt es an der Abendkasse, eine Reservierung ist möglich per Telefon unter (0351/405 82 94 oder an klassenspiel8a2017@gmx.de per Mail.

In dem Stück geht es um Luise Steintaler, deren größter Traum ist, als Sängerin an der Oper engagiert zu werden. Doch um ihr Ziel zu erreichen, schließt sie einen Kontrakt mit dem Teufel, dem sie ihre Seele auf ewig überlässt. Weiß Luise, worauf sie sich einlässt? Gibt es vielleicht einen Weg für sie, ihre Seele zu retten? Die Aufführung der Achtklässler ist alljährlicher Bestandteil des Lehrplans der Waldorfschule.

Von Stefan Schramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Ab sofort Nominierungen möglich - Vorschläge für Marketing-Preis Dresden gesucht

Ab sofort nimmt der Marketing-Club Dresden wieder Vorschläge für die Vergabe des jährlichen Marketing-Preises an. Prämierungsfähig sind herausragende Ideen und Konzepte, die in den vergangenen zwölf Monaten von Unternehmen und Werbeagenturen mit Sitz im Kammerbezirk Dresden realisiert wurden. Einsendeschluss ist der 8. September.

14.06.2017

Die Stadt Dresden bekommt wieder ein Netz aus Schulbibliotheken. Das hat Arend Flemming, der Direktor der Städtischen Bibliotheken, auf DNN-Anfrage angekündigt. Einige dieser Leihbüchereien werden demnach eher klassische Bibliotheken in Schulgebäuden sein. Für die höheren Klassenstufen plant Flemming virtuelle Schulbibliotheken.

14.06.2017

Sommerfest mit Live-Musik: Am Sonntag laden der NaturKulturBad Zschonergrund e.V., der Lebenshilfe Dresden e.V. und die Integrationsfirma Zschoner Grund gGmbH zum Baden und Feiern in das Zschonergrundbad, Merbitzer Straße 61, ein. Zwischen 14 und 19 Uhr wartet ein abwechslungsreiches Programm auf die Besucher – im Hof, auf den Terrassen und im Wiesengrund.

14.06.2017
Anzeige