Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresdner Verkehrsmuseum zeigt Fahrrad-Ausstellung
Dresden Lokales Dresdner Verkehrsmuseum zeigt Fahrrad-Ausstellung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 01.10.2017
Mitmachangebote laden die Besucher zum Ausprobieren ein. Die Schau sei die interaktivste, die es jemals gegeben hat. Quelle: Kristin Hunka
Dresden

Vom Umweltschützer bis zum Sportler: Mit der Welt des Fahrrads beschäftigt sich von Samstag an eine Ausstellung im Dresdner Verkehrsmuseum. Unter dem Titel „Ich.Fahr.Rad.“ werde die Leidenschaft der Radfahrer umfassend beleuchtet, teilte das Museum am Freitag in Dresden mit. Untersucht werde auch, welchen gesellschaftlichen Stellenwert das zweirädrige Verkehrsmittel aktuell hat.

Die Ausstellung stellt zudem die geschichtliche Entwicklung des umweltfreundlichen Transportmittels dar. Zu sehen sind neben historischen Fahrrädern auch aktuelle Modelle - vom Kinderrad zum Alltagsrad über das Mountainbike und Rennrad bis hin zum individuell gefertigten „Custom-Bike“.

Anlass für die Dresdner Ausstellung ist die Erfindung des Fahrrads vor 200 Jahren. Als Urform des beliebten Drahtesels gilt die Laufmaschine, die der Karlsruher Tüftler Karl Friedrich Freiherr Drais von Sauerbronn 1817 erfand.

Die Ausstellung porträtiert außerdem einen Extremfahrer und einen Weltumradler. Für die einen sei das Fahrrad vor allem ein praktisches Verkehrsmittel zur Arbeit oder als Familienfahrzeug, bei anderen präge es das Leben, erklärten die Ausstellungsmacher.

Von epd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die „Sendung mit der Maus“ öffnet am 3. Oktober in Dresden zahlreiche Institutstüren. Kinder im Alter zwischen fünf und zehn Jahren können am Nationalfeiertag von 9 bis 13 Uhr in die Rollen und Kittel der internationalen Wissenschaftler schlüpfen.

01.10.2017

Im Rahmen der Interkulturellen Tage haben viele Dresdner zusammen mit Dresdens Migrantenvereine am Samstag ein buntes und fröhliches Straßenfest gefeiert. Dresdner mit wurzeln aus aller Herren Länder zeigten, wie ihre Besonderheiten das Leben hier bereichern können.

30.09.2017

Das Rathaus dürfe sich nicht zum Komplizen einer kalten Entmietung machen, sondern müsse den Besitzer in die Pflicht nehmen, fordert die Stadtratsfraktion Die Linke im Fall des Hochhauses Pirnaischer Platz. Während einer Sanierung seien laufende Mietverträge für den Vermieter lästig, heißt es in einer Mitteilung der Fraktion.

30.09.2017