Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresdner TU-Studenten messen Schwingungen von Fußgängerbrücke
Dresden Lokales Dresdner TU-Studenten messen Schwingungen von Fußgängerbrücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:58 09.09.2015
Die Technische Universität Dresden. Quelle: Sandra Hohlfeld

Unterstützt werden die Studenten, die über die Schwingungstests ihre Diplomarbeit schreiben, von Mitarbeitern des Ingenieurbüros Graße-Müller-Geißler.

Von Interesse sind bei den Messungen zum Beispiel Situationen, in denen sechs Personen über die Brücke gehen, joggen oder springen. Voraussichtlich Ende Juli sollen weitere Messungen folgen, bei denen die zukünftigen Ingenieure vom Institut für Massivbau mit einem so genannten Unwuchterreger zusätzliche Schwingungen erzeugen. Die Brücke kann für Fußgänger und Autos auch während der Messungen benutzt werden. Die Fachleute sichern den Messbereich mit Warndreiecken und tragen Warnwesten.

Stephan Hönigschmid

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Interesse der Dresdner an digitalisierten Büchern (eBücher) legt rasant zu: Rund 4500 Ausleihen je Monat registriert die "eBibo" - die Internetfiliale der Städtischen Bibliotheken - derzeit, 60 Prozent mehr als vor einem Jahr. Rechnet man andere Digitalmedien wie Hörbücher oder Musik heraus, liegt der Zuwachs bei eBüchern sogar bei 95 Prozent, sagte eBibo-Chef Holger Nitzschner.

09.09.2015

Für zwölf Sekunden ertönen am Mittwoch um 15 alle Dresdner Feuersirenen zum Probealarm. Die Stadt testet ihre Anlagen, damit das Warnsystem für die Bevölkerung im Ernstfall einwandfrei funktioniert.

09.09.2015

Zum Abschluss der Gedenkwoche für Marwa El-Sherbiny laden die Integrations- und Ausländerbeauftragte sowie die muslimischen Gemeinden am Mittwoch von 16 bis 20 Uhr zu einer Info-Veranstaltung in den Festsaal des Landhauses, Wilsdruffer Straße 2a, ein.

09.09.2015