Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresdner Stadtverwaltung informiert über Inklusionspläne
Dresden Lokales Dresdner Stadtverwaltung informiert über Inklusionspläne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 14.11.2017
   Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Die Landeshauptstadt Dresden lädt am Dienstag, 28. November zu einer Veranstaltung mit dem Titel „Inklusion in der Dresdner Kindertagesbetreuung“ in den Festsaal des Stadtmuseums Dresden (Wilsdruffer Straße 2) ein. Die Auftaktveranstaltung von 13 bis 16 Uhr richtet sich vor allem an Träger und Fachkräfte der Kindertagesbetreuung, Eltern, Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Fachgremien, Behörden, Institutionen und an die Wissenschaft.

Das Amt für Kindertagesbetreuung informiert über den stadtweiten Entwicklungsprozess der Inklusion in der Dresdner Kindertagesbetreuung und gibt zugleich den Startschuss für einen neuen Prozess, der mit Unterstützung von zahlreichen Partnern in den nächsten Jahren eine stadtweite und trägerübergreifende inklusive Kindertagesbetreuung entwickeln soll. Im Fokus steht die Weiterentwicklung von Kindertageseinrichtungen für alle Kinder, unabhängig von ihren individuellen Voraussetzungen und Fähigkeiten. Darüber hinaus steht die Einbindung aller Beteiligten im Mittelpunkt.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Best bewertetes Fünfsternehotel Deutschlands - Trivago-Ranking: Dresdner Bülow Palais bleibt an der Spitze

Das beste Fünfsternehotel Deutschlands steht in Dresden. In einem Ranking des Online-Reiseportals Trivago landete das Bülow Palais zum zweiten Mal in Folge an der Spitze. Analysiert wurden die Gästebewertungen.

14.11.2017
Lokales Spannende Experimente, frappierende Erkenntnisse - Brandschutzerziehungszentrum in Dresden ist ein Novum in Sachsen

In der Feuerwache Dresden-Altstadt gibt es seit 2012 ein Brandschutzerziehungszentrum. 23 Mitarbeiter aus dem Brand- und Katastrophenschutzamt führen dort für Kinder, Jugendliche und Erwachsene freiwillig und zusätzlich zum normalen Dienst Schulungen durch. Und das auf eine sehr anschauliche Art und Weise.

01.12.2017

Am 27. Oktober erklärte das katalanische Parlament die Region Katalonien für unabhängig – die spanische Regierung erkannte diese Erklärung aber nicht an. Welche Maßnahmen ratsam sind, um die Lage zu entspannen, wird am 24. November in der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) diskutiert.

14.11.2017
Anzeige