Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresdner Stadtfest wartet am Wochenende mit vielen Veranstaltungen auf Besucher
Dresden Lokales Dresdner Stadtfest wartet am Wochenende mit vielen Veranstaltungen auf Besucher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 09.09.2015
Quelle: Sebastian Kahnert
Anzeige

Am Freitag um 19 Uhr wird Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) das Fest unter dem Motto „Canaletto trifft Wagner“ eröffnen. Dresdner Philharmonie spielt in ihrem Konzert am Freitagabend auf dem Theaterplatz unter anderem Richard Wagners „Tannhäuser-Ouvertüre“ und „Till Eulenspiegels lustige Streiche“.

Das Programm am Königsufer beginnt mit Ritterspielen und einer Feuershow.Kleine und große Rennfahrer bekommen einen Einblick in den Formel-1-Zirkus am Taschenbergpalais. Zu bestaunen gibt es ein Modell des Formel-1-Boliden von Weltmeister Sebastian Vettel. Am Postplatz wartet ein großer Sandkasten mit Miniatur-Fahrzeugen und -Baggern oder im größten Spieleparcours der Stadt das Abenteuer suchen. Am Samstagnachmittag präsentiert sich das Eishockey-Team der Dresdner Eislöwen ab 16 Uhr seinen Fans. Am Samstag um 17 Uhr ist die Bob-Weltmeisterin Cathleen Martini am Kulturpalast zu Gast. Ministerpräsident Stanislaw Tillich und Dresdens Oberbürgermeisterin Helma Orosz wollen der Zwickauerin dabei Glück für die anstehende Saison wünschen.

Rückblick: Bilder vom Stadtfest 2012

Auf dem Altmarkt soll ein Kinderland mit Hüpfburg, Trampolin und Kletterberg aufgebaut werden. Bereits zum dritten Mal sind alle Neueltern zur Babyparade eingeladen. Start ist am Sonntag um 16 Uhr am Goldenen Reiter. Die Sächsische Dampfschifffahrt präsentiert sich zum 15. Dampfschiff-Fest mit verschiedenen Aktionen am Terrassenufer. Für einen guten Zweck werden wieder tausende gelbe Quietscheenten beim „Entencup“ zu Wasser gelassen. Sieben Dresdner Museen wollen mit Sonderausstellungen wie „Richard Wagner in Dresden“ und kostenfreiem Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre in ihre Gemäuer locken.

Am Samstagabend um 19 Uhr spielt Dirk Zöllner mit seiner Band auf dem Theaterplatz. Wer gern das Tanzbein schwingen möchte, kann das bei der „Teledisco“ bei den Filmnächten am Elbufer. Am Goldenen Reiter soll sich die sogenannte Richard Wagner freie Zone befinden. Am Freitagabend spielen die Bands „Trible Trouble“ und „The Moonband“. An gleicher Stelle spielen am Sonntag „You“ und „Out of Control“. Die Ostrocker „Die Puhdys“ spielen am Sonntagabend um 20.15 Uhr auf dem Theaterplatz. Den Abschluss des Stadtfestes bildet ab 22 Uhr das Höhenfeuerwerk am Augustusufer.

Julia Vollmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

232 Unternehmen, Privatleute und Vereine in Sachsen haben mittlerweile Fördergeld zum Wiederaufbau nach dem Juni-Hochwasser beantragt. Ihre Schäden summieren sich auf zusammen rund zwölf Millionen Euro, wie die Sächsische Aufbaubank am Mittwoch auf Anfrage mitteilte.

09.09.2015

Im Tauziehen um die drohende Abwanderung des Dresdner Traditionsunternehmens "Theegarten-Pactec" bahnt sich eine Wende zu Gunsten der Landeshauptstadt an: Der Verpackungsmaschinen-Hersteller, der auf den früheren Großbetrieb "Nagema" zurückgeht, wird seine neue, über 30 Millionen Euro teure Fabrik samt Firmensitz nun möglicherweise doch am angestammten Areal an der Breitscheidstraße bauen und nicht in Bannewitz.

09.09.2015

[gallery:500-2602622385001-DNN] Dresden. Junge wie ältere Dresdner können sich nun an mehr Orten in der Stadt beraten lassen, welche Berufskarriere, Studien oder Fortbildung für sie in Frage kommt: Die Städtischen Bibliotheken haben 18 ihrer Mitarbeiter als „Bildungsberater“ geschult, die ab sofort hinter den Tresen aller Zweigstellen zu finden sind.

09.09.2015
Anzeige