Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresdner Stadion erhält am Dienstag neuen Namen
Dresden Lokales Dresdner Stadion erhält am Dienstag neuen Namen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 12.09.2018
Stadion mit Dynamo-Logo Quelle: dpa

Das Dresdner Fußball-Stadion erhält am Dienstagabend einen neuen Namen. Vor der neuangesetzten Zweitliga-Partie von Dynamo Dresden gegen den Hamburger SV gibt Dynamo-Präsident Andreas Ritter das Ergebnis des Fan-Votums bekannt. Vom 23. bis 31. August hatten fast 30 000 Interessierte darüber abgestimmt, ob die Dynamo-Heimspielstätte wieder Dynamo-Stadion oder Rudolf-Harbig-Stadion heißen soll. Beide Namen führte die Arena in früheren Jahren. Zwei Dresdner Unternehmen haben die Rechte erworben und die beiden Namen zur Abstimmung ausgeschrieben. Bislang hieß die Arena DDV-Stadion.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ende im Streit um einen Tweet: Die Staatsanwaltschaft Dresden hat das Verfahren gegen den AfD-Bundestagsabgeordneten Jens Maier wegen Beleidigung von Noah Becker eingestellt. Die Ermittlungen hätten ergeben, dass ein Mitarbeiter Maiers die Kurznachricht mit volksverhetzendem Inhalt abgesetzt hat.

12.09.2018

Kriebelmücken treten jetzt mehr in Erscheinung als noch vor 20 Jahren. Ihre Bisse können enorme Schwellungen, Entzündungen, lang anhaltenden intensiven Juckreiz auslösen. DNN erkundigte sich bei dem Dresdner Mücken- und Fliegenexperten Uwe Kallweit, wo und wie die Mücken leben und ob sie auf dem Vormarsch sind.

12.09.2018

Die Raupen der aktuellen Generation des Buchsbaumzünslers richten an den beliebten Buchsbäumen viel mehr Schaden an, als die vorherige Generation. Experten hatten dies so erwartet. Für dieses Jahr gibt es noch keine Entwarnung.

12.09.2018