Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Dresdner Seilbahnen werden fit gemacht für den Winter

Herbstwartung Dresdner Seilbahnen werden fit gemacht für den Winter

Die Dresdner Schwebebahn steht im November knapp zwei Wochen still. Grund ist die regelmäßige Wartung im Herbst. Direkt im Anschluss wechseln die Techniker zur benachbarten Standseilbahn. Auch hier wird die gesamte Technik kontrolliert.

Voriger Artikel
Bus und Bahn werden ab 1. November teurer
Nächster Artikel
Straßenbahnlinie 2 fährt tagsüber nur bis Altleuben

Die historischen Bahnen sind technische Denkmäler und bei Touristen sehr beliebt.

Quelle: dbr

Dresden. Die Dresdner Schwebebahn steht im November knapp zwei Wochen still. Grund ist die regelmäßige Wartung im Herbst, wie die Verkehrsbetriebe (DVB) am Donnerstag mitteilten. Von Montag, 2. November, bis Freitag, 13. November, nehmen Techniker die Bremsen, Türen und Schienen unter die Lupe. Dabei wartet auf die Fachleute ein echter Drahtseilakt: Vom Wagendach beobachten sie, wie die Schienen bei langsamer Fahrt geschliffen werden. Fahrgäste nach Oberloschwitz können in der Zeit die Buslinie 84/309 benutzen.

Direkt im Anschluss wechseln die Techniker zur benachbarten Standseilbahn. Auch hier wird die gesamte Technik kontrolliert, und zwar vom 16. bis 27. November. Die historischen Bahnen sind technische Denkmäler und bei Touristen sehr beliebt. Die Standseilbahn verbindet Loschwitz am Elbufer mit dem Nobelstadtteil Weißer Hirsch, die Schwebebahn verkehrt zwischen Loschwitz und dem Villenviertel Oberloschwitz. 2014 nutzten nach Angaben eines DVB-Sprechers rund 630.000 Passagiere die Verbindungen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Auto & Verkehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.