Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresdner Restaurants verteidigen Sterne
Dresden Lokales Dresdner Restaurants verteidigen Sterne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 13.11.2015
Quelle: Montage: Eylert
Anzeige
Dresden

Darunter befinden sich das "Caroussel" um Chefkoch Benjamin Biedlingmaier, "bean & beluga" mit Sternekoch Stefan Hermann sowie das "Elements" um Spitzenkoch Stephan Mießner. Die Dresdner Chefköche und ihre Teams haben ihre Ein-Stern-Auszeichnung vom Vorjahr erfolgreich verteidigt.

"Eine Küche voller Finesse - einen Stopp wert!" bedeutet die Auszeichnung eines Stern von "Guide Michelin". Dabei achten die Inspektoren bei unangemeldeten und anonymen Proben auf Produkte von ausgesuchter Qualität, unverkennbarer Finesse auf dem Teller, auf den Punkt gebrachten Geschmack sowie ein hohes Niveau bei der Zubereitung.

Die Dresdner Teams feierten gestern ihre Erfolge. Im Caroussel bedankte sich Benjamin Biedlingmaier, der jüngste Sternekoch Sachsens: "Ich habe mit euch ein mega-tolles Team, mit dem ich gern arbeite, mit dem ich gern diesen enormen Aufwand betreibe, den es braucht, um den Gästen Außergewöhnliches und Unvergessliches anzubieten." Das Caroussel hat den Stern erstmals 1997 erhalten. Damals hatte Stefan Hermann, der heutige Besitzer des "bean & beluga", im Caroussel den Hut auf. Auch das bean & beluga verteidigte seinen Stern. "Wir sind stolz. Die Auszeichnung ist eine Anerkennung für das gesamte Team und Ansporn für unser Konzept", so Hermann.

 "Die deutsche Gastronomie zeichnet sich durch eine hohe Dynamik aus und zählt heute zu den Besten der Welt. Vor allem eine junge Generation top ausgebildeter, hoch motivierter und innovativer Köche sorgt für frischen Wind", so Michael Ellis, internationaler Direktor des Guide Michelin. Die Zahl der Ein-Stern-Restaurants sei mit 241 Adressen so hoch wie nie zuvor. Deutschland bleibt damit nach Frankreich das Land, das die meisten Adressen mit dem Spitzenprädikat für Kochkunst auf höchstem Niveau vorweisen kann in Europa.

Juliane Just

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Flüchtlinge im Hotel Prinz Eugen - Asylbewerberheim spaltet Laubegast

Bei einer Informationsveranstaltung in Laubegast gibt Dresdens Sozialbürgermeisterin Kaufmann (Linke) die aktuellen Prognosen zur Flüchtlingszuweisung bekannt: Bis Ende Januar muss die Landeshauptstadt 3871 Asylbewerber aufnehmen – deutlich mehr als zuvor.

13.11.2015

Ob Nordseeküste, Großstadt oder Hochgebirge – Deutschland hat viele schöne Seiten. 53 Ansichten inklusive Titelbild davon zeigt der Wochenkalender „Deutschland abgelichtet“. Initiiert hat ihn der in Dresden geborene Fotograf Moritz Kertzscher.

12.11.2015

Schauspieler Wolfgang Stumph (69) ist für seinen Einsatz für Kinder ausgezeichnet worden. Der Arbeiter-Samartier-Bund (ASB) verlieh ihm am Donnerstag in Berlin den mit 10 000 Euro dotierten Annemarie-Renger-Preis.

12.11.2015
Anzeige