Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dresdner Flughafen vermeldet mehr Passagiere

6,9 Prozent Plus Dresdner Flughafen vermeldet mehr Passagiere

Der Flughafen Dresden vermeldet für das erste Halbjahr 2017 ein Passagierplus von 6,9 Prozent. Wie die Mitteldeutsche Flughafen AG am Donnerstag mitteilte, wurden bei 14.746 Starts und Landungen insgesamt 810.189 Passagiere gezählt. Das Plus gehe vor allem auf Flüge nach Spanien, Portugal, Ägypten und Griechenland zurück.

Der Flughafen Dresden vermeldet für das erste Halbjahr 2017 ein Passagierplus von 6,9 Prozent.

Quelle: Michael Weimer

Dresden. Der Flughafen Dresden vermeldet für das erste Halbjahr 2017 ein Passagierplus von 6,9 Prozent. Wie die Mitteldeutsche Flughafen AG am Donnerstag mitteilte, wurden bei 14.746 Starts und Landungen insgesamt 810.189 Passagiere gezählt. Das Plus gehe vor allem auf Flüge nach Spanien, Portugal, Ägypten und Griechenland zurück, während Flüge in die Türkei ein deutliches Minus verzeichnen würden.

Die Dresdner profitierten im ersten Halbjahr aber unter anderem vom Streik in Berlin. Als dort im Frühjahr das Bodenpersonal in den Arbeitskampf ging, wurden zahlreiche Flieger nach Dresden umgeleitet.

Von sl

Flughafen Dresden 51.1321529 13.7672072
Flughafen Dresden
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
23.09.2017 - 20:46 Uhr

Die Backhaus-Kicker lassen in dem Oberligaspiel in der Lausitz zu viele Chancen liegen und unterliegen schließlich 0:1.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.