Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresdner Flughafen lockt künftig mit Flügen nach Dubai und Bastia
Dresden Lokales Dresdner Flughafen lockt künftig mit Flügen nach Dubai und Bastia
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 05.01.2018
Für den nächsten Sommerflugplan stehen bereits 41 Ziele fest, die von Dresden aus direkt angeflogen werden.  Quelle: Flughafen Dresden
Anzeige
Dresden

 Sommerliche Urlaubsstimmung will der Dresdner Flughafen an diesem Wochenende mit dem traditionellen Reisemarkt verbreiten. „Wir haben 2018 einen Sommerflugplan, der so vielfältig ist, wie schon lange nicht mehr“, erklärte Markus Kopp, Vorstand der Mitteldeutschen Flughafen AG und Geschäftsführer der Flughafen Dresden GmbH, bei der Vorstellung des Programms für die Veranstaltung am Sonntag, bei der von 10 bis 18 Uhr Reiseanbieter mit Frühbucherrabatten und Familienangeboten in das Terminal im Dresdner Norden locken würden. Obwohl die Bilanz noch nicht vorliege, lasse sich schon jetzt sagen, dass der Flughafen trotz der Krise um Air Berlin beispielsweise das Jahr 2017 wieder mit einem Fluggastzuwachs abschließen werde. Für den nächsten Sommerflugplan stünden bereits 41 Ziele fest, die von Dresden aus direkt angeflogen werden. Insgesamt gebe es in diesem Sommer 97 Auslandflüge pro Woche, ein Zuwachs von 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Mit dem Sommerflugplan stehen mehrere neue Ziele auf dem Programm. Quelle: Flughafen Dresden

Besonders erfreut zeigte sich Kopp mit der Direktverbindung nach Dubai, die einmal wöchentlich in den Flugplan aufgenommen und am 30. April gestartet werde. Condor bediene die Strecke mit einer Boeing 757 mit 265 Sitzplätzen (Vollcharter für Reiseveranstalter FTI). Zu elf neuen Zielen gehören unter anderem St. Petersburg (Ab 26. April, Donnerstag, Sonntag mit Germania), Bodrum in der Türkei (ab 28. März, Mittwoch mit Tailwind Airlines), Malta (ab 6. Mai, sonntags, mit Small Planes Airlines) und erstmals Bastia (ab 19. Mai, Sonnabend, Germania).

Von Ingolf Pleil

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Pieschen hat zu wenig Bänke und das soll sich mit dem Sitzbankkonzeptes der Stadt grundlegend ändern.

05.01.2018
Lokales Dresden, Gründerrakete, Könneritzerstraße 25 - E-Commerce für Einsteiger in der Gründerrakete

Der Onlinehandel boomt und auch Dresdner Unternehmer können jetzt einsteigen.

11.01.2018
Lokales Vorbereitungen laufen auf Hochtouren - Ski-Weltcup in Dresden will dem miesen Wetter trotzen

Die Vorbereitungen für den ersten Ski-Weltcup für Langlauf-Sprinter in Dresden laufen auf Hochtouren. Standhaft lassen sich die Organisatoren auch vom schlechten Wetter nicht die Stimmung verderben. Der Aufwand ist beträchtlich.

23.03.2018
Anzeige