Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresdner Fachmesse Pieta: Trend zu individuellen Bestattungen nimmt zu
Dresden Lokales Dresdner Fachmesse Pieta: Trend zu individuellen Bestattungen nimmt zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 09.09.2015
Der Trend zu individuell gestalteten Begräbnissen in Deutschland nimmt zu. Quelle: dpa
Anzeige

„Der Mensch ist nicht anonym im Tod“, sagte Werner Billing, Chef der Landesinnung sächsischer Bestatter. Der Wegfall des Sterbegeldes 2004 habe zwar die Zahl anonymer Begräbnisse steigen lassen. Zugleich wollten aber auch immer mehr Angehörige ihre Verstorbenen würdevoll und auf besondere Art und Weise beerdigen. Auf der größten ostdeutschen Bestattungsmesse stellen sich noch bis Sonntag rund 100 Aussteller aus mehreren Ländern vor.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) finanziert für weitere vier Jahre zwei Sonderforschungsbereiche (SFB) in Sachsen. Der zuständige DFG-Ausschuss hat die Verlängerung bewilligt, wie die TU Dresden und die Universität Leipzig am Freitag mitteilten.

09.09.2015

Aus Sicht von Sachsens ehemaliger Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange fehlen an Dresdens Schulen zur Zeit 321 Lehrer. Das schlussfolgerte die SPD-Politikerin aus Antworten, die ihr Sachsens Kultusministerin Brunhild Kurth (parteilos) im Rahmen einer Kleinen Anfrage im Landtag zuarbeitete.

09.09.2015

Sie verwandeln Schauspieler in monströse Gestalten, barocke Persönlichkeiten oder lassen sie 20 Kilogramm schwerer aussehen: Maskenbildner sind ein wichtiger Bestandteil für Theater, Film und Fernsehen.

09.09.2015
Anzeige