Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresdner FDP will vier Einkaufssonntage
Dresden Lokales Dresdner FDP will vier Einkaufssonntage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 09.09.2015
Quelle: dpa
Anzeige

Die linksgrüne Ratsmehrheit hatte kurz nach der Kommunalwahl angekündigt, die verkaufsoffenen Sonntage komplett zu streichen. Das sei weder im Interesse von Stadtmarketing und Handelsverband noch im Sinne der Tourismuswirtschaft.

 „Linksgrün sollte die Realitäten zur Kenntnis nehmen und den enormen Zuspruch, den die Verkaufssonntage haben, respektieren“, fordert der Fraktionsvorsitzende Holger Zastrow im Rückblick auf den vergangenen verkaufsoffenen Sonntag.

DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

  Licht und Platz für Familie Garten und eine ausladende Fichte für den Dresdner Striezelmarkt – der Tauschhandel ist perfekt.

09.09.2015

   Dresden. Es dauerte exakt 15 Minuten, bis das Wort erklang, auf das alle gewartet hatten: „Robääärt“.

09.09.2015

Um auch künftig bedarfsgerecht Kita-Plätze für die Dresdner Kinder bereitstellen zu können und damit die Rechtsansprüche der Eltern zu erfüllen, braucht der Kita-Eigenbetrieb für die nächsten Jahre rund 65,6 Millionen Euro Investitionsmittel mehr, als bisher im Entwurf für den Doppelhaushalt 2015/16 und in der mittelfristigen Finanzplanung durch die Rathausspitze vorgesehen sind.

09.09.2015
Anzeige