Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresdner Christbaumschmücken auf dem Striezelmarkt
Dresden Lokales Dresdner Christbaumschmücken auf dem Striezelmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 17.12.2016
Kristin Kaufmann beim Christbaumschmücken. Quelle: Hauke Heuer
Anzeige
Dresden

Sterne, Kugeln und glänzende Weihnachtsdekoration gab es am Sonnabendnachmittag beim Dresdner Christbaumschmücken auf dem Striezelmarkt in Hülle und Fülle. Mehrere Dresdner Prominente hingen den Schmuck im Laufe des Nachmittages an vier verschiedene Weihnachtsbäume. Nach der Aktion kürten die Händler des Marktes das am schönsten geschmückte Christbäumchen. Der Gewinner erhielt einen Scheck über 500 Euro, der an eine soziale Einrichtung seiner Wahl geht.

Den Auftakt machte Dresdens Sozialbürgermeisterin Kristin Kaufmann (LINKE). Sie schmückte gemeinsam mit Dresdner Flüchtlingen, die sogar die Dekoration selbst angefertigt hatten, einen Baum für das Projekt „Wohnen für Obdachlose Senioren“ der AWO in der Prohliser Allee und hoffte auf die Gunst der Jury: „Weihnachten ist das Fest des Lichts und des Friedens. Mein Christbaumteam und ich werden uns mächtig ins Zeug legen, dass man das auch unserem Bäumchen ansieht“, sagte Kaufmann.

Am Sonnabend schmückten Dresdner Prominente auf dem Striezelmarkt Weihnachtsbäume für den guten Zweck

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) hat an den Stadtrat appelliert, alles zu tun, um den Tourismus in der Stadt anzukurbeln. Dresden habe 2015 drei Prozent Besucher verloren, erklärte der OB.

17.12.2016
Lokales Mehrere offene Baustellen bei den Nutzungsentgelten - Dresdner Sportpolitiker schlagen Alarm

Schwimmervereine und Sportler, die in Hallen trainieren, die nicht dem städtischen Sportstättenbetrieb gehören, könnten in Schwierigkeiten geraten, befürchtet Torsten Schulze, sportpolitischer Sprecher der Grünen im Stadtrat. Sportbürgermeister Peter Lames (SPD) erklärte, die alten Konditionen würden vorerst weiter gelten.

16.12.2016
Lokales Planungssicherheit für Dresdner Orchester - Stadtrat verlängert mit Philharmonie-Intendantin

Die Verwerfungen um den Etat der Dresdner Philharmonie sind gerichtet, jetzt stellte der Stadtrat auch die personellen Weichen in Richtung Kontinuität: Der Vertrag mit Intendantin Frauke Roth wurde vom Stadtrat um fünf Jahre verlängert. Es gab allerdings 13 Stimmenthaltungen.

16.12.2016
Anzeige