Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresdner Bäche vom Austrocknen bedroht
Dresden Lokales Dresdner Bäche vom Austrocknen bedroht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:54 11.05.2018
Noch plätschert es im Kaitzbach im Hugo-Bürkner-Park in Strehlen. Wegen der anhaltenden Trockenheit sind Dresdner Bäche bedroht. Quelle: Foto: Anja Schneider
Dresden

 Der heißeste April seit Langem bleibt nicht ohne Folgen: Dresdner Bäche drohen auszutrocknen. Aktuell sind Tiere und Pflanzen im Kaitzbach, Nöthnitzbach, dem Leubnitzbach, dem Koitzschgraben und dem Blasewitz-Grunaer-Landgraben bedroht. Die Stadt ruft auf, selbst das Schöpfen per Hand mit Schüsseln oder Töpfen zu unterlassen. Generell gilt, dass das Abpumpen von Bachwasser nur mit ausdrücklicher Erlaubnis des Umweltamtes zulässig ist. Das gilt auch für Kleingärtner sowie Eigentümer und Nutzer von Grundstücken an Bächen.

Es ist auch unzulässig, vorübergehend oder dauerhaft an Gewässerböschungen oder der Bachsohle Vorrichtungen zur Wasserspiegelanhebung oder zur Wasserentnahme einzubauen, beispielsweise Halterungen für Pumpen oder Querverbaue, heißt es. Das Bußgeld für Verstöße beträgt mindestens 50 Euro.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei strahlendem Sonnenschein hat es unzählige Männer zu Himmelfahrt ins Freie gelockt. Für viele Herren der Schöpfung war es „ihr“ Tag, und zwar Männertag. Ein paar Raufereien gab es, bis zum Abend blieb es aber laut Polizei vergleichsweise friedlich.

10.05.2018

Normalerweise leiden die Menschen in Äthiopien nahe Somalia unter Dürreperioden – nun sorgten heftige Niederschläge allerdings für weiträumige Überflutungen. Die Hilfsinitiative Arche Nova versorgt Bedürftige mit dem Nötigsten und sammelt dafür Spenden.

10.05.2018

Nach dem Schulabschluss beginnt für junge Menschen ein neuer Lebensabschnitt. Bei der Beratung zum passenden Studiengang oder Ausbildungsplatz hilft die Vocatium Messe im Flughafen Dresden Mitte Mai.

10.05.2018