Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dresdner Ausbildungskampagne ausgezeichnet

„Ausbildungs-Ass“ für intersyst GmbH Dresdner Ausbildungskampagne ausgezeichnet

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie verleiht jährlich die Auszeichnung „Ausbildungs-Ass“ an die elf besten Ausbilder Deutschlands. Abgeräumt hat in diesem Jahr unter anderem ein Dresdner Unternehmen.

Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, übernahm in diesem Jahr die Schirmherrschaft für die Preisvergabe des „Ausbildungs-Ass 2017“.

Quelle: imago/photothek

Dresden. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie verleiht jährlich die Auszeichnung „Ausbildungs-Ass“ an die elf besten Ausbilder Deutschlands. Idee des Preises ist es, herausragendes Engagement bei der Vorbereitung Jugendlicher auf das Berufsleben anzuerkennen und zu fördern. Preisgeld bis zu 2.500 Euro wird in drei Kategorien an die jeweils drei Bestplatzierten vergeben. In der Kategorie Ausbildungsinitiativen hat das Dresdner Unternehmen intersyst GmbH hat mit der Ausbildungskampagne „Onkel Sax“ den ersten Platz gewonnen. Ziel der Kampagne war es, Kontakt zwischen angehenden Auszubildenden und regionalen Unternehmen herzustellen.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
19.11.2017 - 15:05 Uhr

Einsatz des Innenverteidigers in Dresden noch offen / Italo-Argentinier hat noch viele Freunde in der Elbmetropole

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.