Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresden saniert in den Ferien Schulen für 3,4 Millionen Euro
Dresden Lokales Dresden saniert in den Ferien Schulen für 3,4 Millionen Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:59 09.09.2015
Die Mittelschule Weixdorf kehrt wieder an ihren Standort in der Alten Dresdner Straße 22 zurück. Quelle: Archiv

An insgesamt 21 Schulen werden nach Angaben der Stadtverwaltung für etwa 3,4 Millionen Euro Fenster erneuert, Sanitäranlagen instand gesetzt, Fachkabinette eingebaut oder auch Maler- und Bodenbelagsarbeiten erledigt. Das Geld dafür stammt aus Eigenmitteln der Stadt.

Neben diesen kleineren Projekten, können außerdem größere Sanierungsvorhaben abgeschlossen werden. So zieht die Mittelschule Weixdorf wieder auf die Alte Dresdner Straße 22 und die Grundschule Schönfeld kehrt in die Borsbergstraße 12a zurück.

Beide Projekte haben nach Angaben der Stadt etwa 15,7 Millionen Euro gekostet. Der Freistaat und die Europäische Union unterstützten die Maßnahmen mit insgesamt 7,3 Millionen Euro Fördermitteln.

Stephan Hönigschmid

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der älteste Priester des Bistums Dresden-Meißen, Prälat Hermann Scheipers, wird am Dienstag 99 Jahre alt. In knapp zwei Wochen wird er in seinem Geburtsort Ochtrup im Münsterland (Nordrhein-Westfalen) zugleich das 75. Jubiläum seiner Priesterweihe feiern.

09.09.2015

Nein, wirklich sonnig hat sich der diesjährige Sommer bisher wahrlich nicht gezeigt. Vergleichsweise tiefe Temperaturen, dicke Wolken und immer wieder Regen bestimmen das Bild.

09.09.2015

Wenn ein Mensch erfährt, dass er sterben muss, dass ihm nur noch Monate, manchmal nur noch Wochen bleiben, ist dies meist schwer genug zu ertragen. Hinzu kommt die vor dem Ungewissen: Wie viel Zeit bleibt mir noch? Wie fülle ich sie sinnvoll aus? Werde ich Schmerzen haben? Die Palliativmedizin lindert nicht nur Schmerzen, wenn die Krankheit mit Macht das Lebenslicht bestürmt und das Ende spürbar wird.

09.09.2015