Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresden is(s)t bunt – zum dritten Mal am 19. Juni
Dresden Lokales Dresden is(s)t bunt – zum dritten Mal am 19. Juni
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 15.05.2018
Am 19. Juni kann wieder jeder mitessen und Essen mitbringen Quelle: Archiv
Anzeige
Dresden

Am 19. Juni wird zum dritten Ma(h)l auf dem Neumarkt in Dresden bunt gegessen. Alle Menschen in und um Dresden sind bei der Aktion „Dresden is(s)t bunt“ dazu eingeladen, ihre Lieblingsspeisen mitzubringen und diese mit anderen zu teilen. Von 17 bis 20 Uhr werden 250 sternförmige Tische auf dem Platz an der Frauenkirche bereit gestellt, damit kräftig gegessen und geredet werden kann.

Neben dem Essen wird auch viel musiziert, gesungen und getanzt. Je mehr mitwirken, desto bunter und harmonischer werde das Fest, teilen die Veranstalter „Dresden.Respekt“ und Cellex-Stiftung mit. Finanziert wird die Veranstaltung durch eine Fundraising-Kampagne.

Von Janne Hauswald

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wir haben die Mitarbeiter des Dresdner Stadtarchivs gebeten, aus den 40 Regalkilometern an Beständen ihre Lieblingsstücke auszugraben. Diese stellen wir nun in loser Folge vor. Heute: Was vor knapp 200 Jahren in ein Lebenselixier gehörte.

15.05.2018

Am Freitag geht der Streit zwischen dem Pegida-Förderverein und der Organisation Mission Lifeline in eine weitere Runde. Vor dem Oberlandesgericht Dresden geht es einmal mehr um die Bezeichnung „Schlepperorganisation“.

15.05.2018

Drogenhandel, Abgabe von Drogen an Minderjährige, schwerer sexueller Missbrauch von Kindern, sexuelle Nötigung, versuchter sexueller Missbrauch – die Anklage gegen den 36-jährigen Toni G. hat es in sich. Insgesamt geht es um knapp 150 Tatvorwürfe.

15.05.2018
Anzeige