Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresden bleibt weiter Geburtenhauptstadt
Dresden Lokales Dresden bleibt weiter Geburtenhauptstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:54 09.09.2015
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Mit 113 Geburten auf 10.000 Einwohner hat Dresden denTitel der „Geburtenhauptstadt“ verteidigt. Quelle: Patrick Pleul

In Leipzig seien 105 Kinder auf 10.000 Einwohner geboren worden. Für München und Frankfurt/Main wurden jeweils 111 Lebendgeborene auf 10.000 Einwohner registriert. Auf den letzten Plätzen liegen die Ruhrgebietsstädte Essen und Dortmund (jeweils 80 Geburten).

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

1992 begann Arche Nova als Projekt von fünf Teilnehmern der Dresdner Demos gegen den damaligen Krieg im Irak. Mit einem schrottreifen Militär-Lkw voller Hilfsgüter fuhren die fünf in den Nordirak, um dort das Leid der geflohenen Flüchtlinge zu mildern.

Stephan Lohse 09.09.2015

20 Jahre nach der Gründung plant die Dresdner Hilfsorganisation Arche Nova, ihr Engagement in Afrika auszudehnen. Während die Projekte in Sri Lanka und auf Haiti nach mehreren Jahren vor Ort mangels neuer Fördergelder noch in diesem Jahr beendet werden, wird die Arbeit auf dem schwarzen Kontinent zur Zeit ausgeweitet.

Stephan Lohse 09.09.2015

Der langjährige Leiter des Botanischen Gartens in Dresden, Prof. Georg Werner Hempel, ist tot. Wie seine Familie mitteilte, verstarb er bereits am 14. Juli im Alter von 75 Jahren.

09.09.2015