Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresden Tourismus GmbH schreibt erneut Verluste - Unternehmen steckt tief in den roten Zahlen
Dresden Lokales Dresden Tourismus GmbH schreibt erneut Verluste - Unternehmen steckt tief in den roten Zahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 09.09.2015
Touristen in Dresden-Pillnitz. Quelle: Stephan Lohse
Anzeige

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum hat die von den Zwingerfestspielen gebeutelte DTG, die Unterkünfte vermittelt und die Tourist-Info betreibt, im ersten Quartal 2012 ein Minus von 53 433,28 Euro erwirtschaftet. Das bestätigte DTG-Geschäftsführer Ralph Sander auf DNN-Anfrage.

Die vorgezogenen Neuwahlen des TVD-Vorstandes am 31. Mai im Hotel Hilton erhalten damit eine neue Brisanz. Die Vorstände legen ihr Mandat nieder, wollen von ihren Mitgliedern eine Entlastung. Der Geschäftsführer des Dresdner Flughafens, Michael Hupe, hat bereits angekündigt, für den Chefposten des neuen Vorstands zu kandidieren.

Mehr Infos finden Sie in der gedruckten Ausgabe der DNN vom 21. Mai oder bei DNN-Exklusiv!

rare

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kletterwälder und Hochseilgärten sind in Sachsen zu einem beliebten Freizeitvergnügen geworden - aber nicht alle Anlagen sind beim Thema Sicherheit vorbildlich.

09.09.2015

Apotheker gelten oft als verwöhnte Berufsgruppe. Immer mehr von ihnen klagen dagegen über eine wirtschaftliche Schieflage ihres Geschäftes. "Die Rahmenbedingungen für unsere Arbeit sind schlechter geworden", sagt Rolf Leonhardt, Inhaber der Kronen-Apotheke an der Bautzner Straße.

Stefan Knopf 09.09.2015

Die wirtschaftliche Talfahrt des Betreibers der Tourist-Info und Vermittlers von Unterkünften, der Dresden Tourismus GmbH (DTG), geht unvermindert weiter.

09.09.2015
Anzeige