Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresden-Laubegast feiert Inselfest
Dresden Lokales Dresden-Laubegast feiert Inselfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 08.08.2017
Quelle: Anja Schneider/Archiv
Anzeige
Dresden

Das Laubegaster Inselfest naht wieder. Vom 11. bis 13. August feiern die Laubegaster zum 15. Mal, wie eng sie zur Flut im Sommer 2002 zusammengerückt sind, sich gegenseitig geholfen und den Stadtteil wieder auf Vordermann gebracht haben. Organisator Falk Altmann hat ein buntes Bühnenprogramm mit mehr als 50 Bands und Solokünstlern zusammengestellt. Zu den Höhepunkten gehören der Auftritt der Rockys am Freitagabend und der Transsylvaniens am Sonnabend. Wer es musikalisch eher elektronisch mag, der ist am Tanzstrand unterhalb des Rudervereins am Laubegaster Ufer richtig. An allen drei Festtagen kann auf der Liegestuhlwiese entspannt und im Planschbecken getobt werden, kündigen die Veranstalter an.

Auf der Spielstraße in der Fährstraße finden Kinder alles, was Spaß macht: Ponys zum Reiten und Streicheln, Bastelstraße und Malwerkstatt, Laubegasts größten Sandkasten, Badebassin und Trampolin. Spannend soll es beim „Kessel Buntes“ am Sonnabendnachmittag werden – denn dort bekommen ab 15 Uhr junge Musikbands, Zauberkünstler, Schauspieler und Kinder die Möglichkeit, ihr fünf- bis zehnminütiges Programm zu präsentieren. Die Bilderausstellung und der Rückwärtslauf unter dem Motto: „Die mutigen Laubegaster in ihren fliegenden Kisten“) widmen sich in diesem Jahr der berühmten Laubegaster Tochter Melli Beese, die 1911 Deutschlands erste Pilotin wurde.

Alle Infos zum Programm: www.inselfest-laubegast.de

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Innvovatives Energiekonzept in Dresden - Genossenschaft baut das Haus der Zukunft

Die Wohnungsgenossenschaft Johannstadt setzt konsequent auf Neubau und errichtet in der Hadynstraße ein Mehrfamilienhaus mit 14 Wohneinheiten. Das Besondere: Das Gebäude erhält ein innovatives Energiekonzept, das die Genossenschaft mit den Dresdner Stadtwerken erarbeitet hat.

08.08.2017
Lokales Bürgerinformation zur Umgestaltung - Was wird aus dem Dresdner Sternplatz?

Neben dem Seniorenheim- und Wohnungsneubau will die Stadt die Grünfläche vor dem AOK-Gebäude umgestalten. Das Wohngebietszentrum in der Westlichen Seevorstadt soll künftig wieder durch Fünf-Sterne-Qualität überzeugen können.

08.08.2017

Am Nachmittag des 27. April 2016 gerieten in Gorbitz zuerst zwei Hunde und danach die Herrchen aneinander. Das passiert gelegentlich, aber der Zoff um Dobermann „Sparky“ und den Shiba Inu „Dag“ wurde ein Fall für das Gericht. Felix S. musste sich wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung verantworten.

08.08.2017
Anzeige