Volltextsuche über das Angebot:

-5 ° / -12 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dorint Hotel baut bei laufendem Betrieb um

Herberge Dorint Hotel baut bei laufendem Betrieb um

Das Dorint Hotel im Zentrum Dresdens bleibt für die nächsten 20 Jahre am selben Ort, wird aber für 3,5 Millionen Euro renoviert und saniert. Der Umbau soll bei laufendem Betrieb erfolgen.

Das Dorint Hotel im Zentrum Dresdens bleibt für die nächsten 20 Jahre.

Quelle: Pocha/Burwitz

Dresden. Das Dorint Hotel hat seinen Pachtvertrag um weitere 20 Jahre verlängert. Zudem sind in dem Gebäudekomplex, der sich an der Grunaer Straße – unweit des Pirnaischen Platzes – befindet, zahlreiche Renovierungsarbeiten geplant.

Im Zuge dieser sollen alle 243 Zimmer und Veranstaltungsräume und zahlreiche öffentlichen Flächen des zentral gelegenen Hotels umfassend modernisiert werden, erklärt die Geschäftsleitung. Der Betrieb wird in dieser Zeit nicht unterbrochen.Voraussichtliches Ende der Umbauarbeiten ist im Mai 2019.

Aufgehübscht für das 25-jährige Jubiläum

„Als das Haus 1994 eröffnet wurde, zeichnete sich die Erfolgsgeschichte schon früh ab, da das Hotel nicht nur architektonisch reizvoll, sondern auch dank seiner zentralen Lage in der Residenzstadt von unseren Gästen schnell sehr gut angenommen worden ist“, so Karl-Heinz Pawlizki, Chef des Unternehmens. Er hofft, diese Erfolgsgeschichte auch in den nächsten 20 Jahren weiterführen zu können. Die Sanierung soll dafür den Weg ebnen.

Das Dorint Hotel investiert nun 3,5 Millionen Euro in die Umbau- und Renovierungsarbeiten. „Mit diesem Investment können wir ... die erfolgreiche Weiterführung dieses Hotels unter der Marke Dorint Hotels & Resorts sicherstellen“, ist die Geschäftsführung des Unternehmens überzeugt. Sie will das Hotel rechtzeitig zum 25-jährigen Jubiläum aufgefrischt präsentieren.

Von Hilal Alwan

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.