Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Diskussion zu männlicher Sexualität

Informationsveranstaltung Diskussion zu männlicher Sexualität

Unter dem Titel „SEX? We can – Männliche Sexualität im Fokus“ lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Dresden Dr. Alexandra-Kathrin Stanislaw-Kemenah am Freitag, 3. November, 15 bis 18 Uhr zu einem Vortrag mit Diskussionsrunden in die Räumlichkeiten des Vereins ein.

Voriger Artikel
Mehr Arbeit: Reduzierte Sprechzeiten in der Dresdner Waffenbehörde
Nächster Artikel
Neuer Jüdischer Friedhof sucht Freiwillige für Friedhofspflege


Quelle: Andrei vishnyakov - stock.adobe.

Dresden. Unter dem Titel „SEX? We can – Männliche Sexualität im Fokus“ lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Dresden Dr. Alexandra-Kathrin Stanislaw-Kemenah gemeinsam mit dem Männernetzwerk Dresden e. V. am Freitag, 3. November, 15 bis 18 Uhr zu einem Vortrag mit Diskussionsrunden in die Räumlichkeiten des Vereins, Schwepnitzer Straße 10, ein. Die Veranstaltung findet anlässlich des „Welttag des Mannes“ statt. Als Referent und Experte auf dem Gebiet der Männergesundheit konnte Dr. Matthias Stiehler, Leiter der Beratungsstelle für AIDS und sexuell übertragbare Infektionen der Landeshauptstadt Dresden gewonnen werden. Ziel der Veranstaltung ist es, herauszufinden, wie es um die männliche Sexualität bestellt ist, welche Meinungen und Vorurteile es gibt und wie man diesen begegnen kann.

Der Unkostenbeitrag beträgt 5 Euro. Weitere Informationen sowie der Link zur Anmeldung stehen im Internet unter www.mnw-dd.de, Rubrik „Veranstaltungen“.

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
19.02.2018 - 09:15 Uhr

Oberliga Süd: Einheit Kamenz unterliegt beim FC Carl Zeiss Jena II

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.