Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Diskussion mit CDU über „Woba-Lüge?“
Dresden Lokales Diskussion mit CDU über „Woba-Lüge?“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 20.08.2017
Symbolbild WOBA. Quelle: Archiv
Anzeige
Dresden

In der letzten Bürgerversammlung aus der Reihe „Die Woba-Lüge?“ informiert die CDU-Fraktion im Dresdner Stadtrat am Montag ab 19 Uhr im Feldschlößchen Stammhaus, Budapester Straße 32, über die ihrer Meinung nach verfehlte Wohnungspolitik von Rot-Rot-Grün. Die wohn- und finanzpolitischen Experten der Fraktion, Ingo Flemming und Peter Krüger, möchten den Menschen mit der Veranstaltungsreihe, die seit dem Frühjahr an verschiedenen Orten im Stadtgebiet stattgefunden hat, erklären, was die neue Woba wirklich bedeutet und mit ihnen ins Gespräch kommen.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstag ist Oberbürgermeister Dirk Hilbert bei der Veranstaltung „Die abgeschnittenen Lebensadern nach Süden und Osten – Ausbau der sächsischen Verkehrsinfrastruktur der Zukunft“ zu Gast.

20.08.2017

Ab Montag wird die Dohnaer Straße zwischen der Hauboldstraße und der Einfahrt zur CleanCar-Waschanlage saniert. Die Arbeiten dauern bis Mittwochnachmittag.

20.08.2017

Am 26. August bitten der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost und der Imbiss Curry & Co. gemeinsam mit dem DRK Kreisverband Dresden e.V. augenzwinkernd zu einer „Blut-Wurst-Aktion“.

20.08.2017
Anzeige