Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Digitalisierung und „Fake News“ in Zeiten des Wahlkampfs

„Zwischen Bots und Spots“ Digitalisierung und „Fake News“ in Zeiten des Wahlkampfs

Die Digitalisierung ist auch im diesjährigen Wahlkampf ein viel beachtetes Thema. Nie war es so wichtig, potenzielle Wähler online zu erreichen. Doch dieser Weg birgt auch Gefahren – „Fake News“ sind dieser Tage allgegenwärtig und können den Wahlkampf beeinflussen.

dresden, schützenhofstraße 35 51.09593 13.71175
Google Map of 51.09593,13.71175
dresden, schützenhofstraße 35 Mehr Infos
Nächster Artikel
Wie kann Altersarmut verhindert werden?

Symbolbild.
 

Quelle: dpa

Dresden.  Die Digitalisierung ist auch im diesjährigen Wahlkampf ein viel beachtetes Thema. Nie war es so wichtig, potenzielle Wähler online zu erreichen. Doch dieser Weg birgt auch Gefahren – „Fake News“ sind dieser Tage allgegenwärtig und können den Wahlkampf beeinflussen. Die Veranstaltung „Zwischen Bots und Spots“ am Donnerstag, 24. August, soll einen Überblick über den digitalen Wahlkampf geben. Vorträge von Wahlbeobachter Martin Fuchs, Politikwissenschaftler Kay Hinz und Technik-Idealist Karsten Schramm beleuchten das bisherige Geschehen, die Rolle von sozialen Netzwerken und die auf Nutzer zugeschnittenen Informationen. Beginn in der sächsischen Landeszentrale für politische Bildung, Schützenhofstraße 36, ist um 9.30 Uhr. Um Anmeldung unter event@vzs.de wird gebeten.

Von gm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
16.01.2018 - 14:59 Uhr

Die Winterpause ist langsam aber sicher auch für die Amateurkicker vorbei. In der Landesklasse beginnt das Training für die zweite Saisonhälfte.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.