Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+
Die Rebellen aus Berlin

Filmtheater Schauburg Königsbrücker Straße 55. Die Rebellen aus Berlin

Am 4. Dezember, präsentiert die Natur- und Umweltschule Dresden (NUS) gemeinsam mit der Freien Alternativschule Dresden (FAS), um 16.30 Uhr, den Film „Berlin Rebel High School“ im Filmtheater Schauburg auf der Königsbrücker Straße 55.

Voriger Artikel
Erfolgreicher Start der Dresdner Eiswelt
Nächster Artikel
Dresdens Touristen-Leitsystem soll bunter sein

Berlin Rebel High School

Quelle: PR

Dresden. Am 4. Dezember, präsentiert die Natur- und Umweltschule Dresden (NUS) gemeinsam mit der Freien Alternativschule Dresden (FAS), um 16.30 Uhr, den Film „Berlin Rebel High School“ im Filmtheater Schauburg auf der Königsbrücker Straße 55.

Der Film begleitet mehrere Schüler der Berliner Schule, die als basisdemokratisches Schulprojekt gegründet wurde und in der alle wichtigen Entscheidungen von Lehrern und Schülern gemeinsam getroffen werden.

Ziel der Veranstaltung soll es sein, über alternative Bildungskonzepte zu informieren. Die beiden freien Schulen möchten sich damit für den Erhalt der Grundschule NUS einsetzen. In einem Rahmenprogramm mit eigenen Filmproduktionen werden, fernab von Konkurrenz und Leistungsdruck, Konzepte vorgestellt, welche die Vielfalt der Sächsischen Bildungslandschaft bereichern sollen. Alle Einnahmen der Veranstaltung sind zur laufenden Finanzierung der NUS bestimmt.

Hintergrund der Filmvorführung ist, dass die „Natur- und Umweltschule Dresden“ von der Sächsischen Bildungsagentur nur geduldet und aktuell nicht finanziert wird. Die NUS bemüht sich seit sechs Jahren um eine dauerhafte Genehmigung. Am 16. November übergab die NUS eine Petition zum Erhalt der freien Grundschule im Sächsischen Landtag.

Von Carolin seyffert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.