Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Die Pflanzen der Bibel in Pillnitz entdecken
Dresden Lokales Die Pflanzen der Bibel in Pillnitz entdecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 30.08.2017
Äpfel Quelle: dpa
Anzeige
Pillnitz

Durch die botanische Ausstellung „Pflanzen der Bibel“ im Heckengarten am Wasserpalais führen am Sonntag, dem 3. September um 11 Uhr, Mitarbeiter des Institutes für Katholische Theologie an der TU Dresden. Zu sehen sind Pflanzen und Bäume, die bereits in der Bibel Erwähnung finden und dort religiöse Themen symbolisieren. Mit der Sonderführung „Pflanzen der Bibel entdecken“ können Interessierte kulturgeschichtliche Hintergründe erfahren und die christlichen Bedeutung zahlreicher Zier- und Nutzpflanzen kennen lernen. So wird zum Beispiel, neben der Geschichte um den Apfelbaum, unter anderem auch auf die Bedeutung von Olivenbäumen, Palmwedeln und Datteln aufmerksam gemacht. Die Sonderführung beginnt am Besucherzentrum „Alte Wache“ und kostet 13 Euro pro Person. Für sieben Euro können Jugendliche bis 16 Jahre die Führung besuchen. Anmeldungen werden unter 0351/261 32 60 oder pillnitz@schloesserland-sachsen.de entgegen genommen. Bis Mitte September ist die Ausstellung zu sehen.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Mehrgenerationenhaus Kultur Forum „riesa efau“ - Herbst im Mehrgenerationenhaus

Nach der Sommerpause lädt das Mehrgenerationenhaus des Kultur Forums „riesa efau“ in der Friedrichstadt zu einem bunten Programm.

30.08.2017

Die Kirnitzschtalbahn ist jetzt auch für Fahrgäste mit Rollstuhl nutzbar, teilte der Landesverband Selbsthilfe Körperbehinderter Sachsen e. V. mit. Unter dem Motto „ÖPNV/SPNV für alle“ hat sich die Oberelbischen Verkehrsgesellschaft Pirna-Sebnitz in Kooperation mit dem LSKS über drei Jahre hinweg bemüht, eine Lösung für gehbehinderte Fahrgäste zu finden.

30.08.2017
Lokales Evangelische Beratungsstelle in Radebeul - Babysprechstunde für Säuglinge und Kleinkinder

Die Evangelische Beratungsstelle in Radebeul bietet ab sofort eine Babysprechstunde für Eltern von Säuglingen und Kleinkindern an. Damit reagiert die Beratungsstelle auf Unsicherheiten junger Eltern bezüglich des speziellen Umgangs mit den Kleinsten.

30.08.2017
Anzeige