Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Die Heimtiermesse Dresden zeigt am Wochenende alles, was das Haustier- und Besitzerherz begehrt
Dresden Lokales Die Heimtiermesse Dresden zeigt am Wochenende alles, was das Haustier- und Besitzerherz begehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 09.09.2015
Quelle: Franziska Schmieder
Anzeige

„Wir freuen uns sehr, dass nach einem Jahr Pause diese Messe wieder stattfinden kann", zeigt sich Anne Frank von der TMS Messen-Kongresse-Ausstellungen-GmbH, selbst Besitzerin eines Vizslador-Welpen, begeistert.

Auf rund 5000 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden 85 Unternehmen, Vereine und Verbände das Beste vom Besten für alles, was da kreucht und fleucht, präsentieren.Mit dabei sind etwa 240 Katzen, die sich auf der Rassekatzenausstellung von ihrer putzigsten Seite zeigen. Ebenfalls ausgezeichnete Tiere präsentiert der Landesverband der Sächsischen Kaninchenzüchter.

Die Exotik kommt am Wochenende zu großen Teilen aus Altenberg. Peter Jentzsch, Inhaber der Schlangenwelt Altenberg, zeigt Reptilien aus sechs Kontinenten und führt den geneigten Gast mit Echsen, Schlangen und Schildkröten „Einmal um die ganze Welt". Freunde des gefiederten Hausgenossen können sich dreimal täglich eine Papageienflugshow mit Parrots Parcel anschauen.Das wohl umfangreichste Angebot der Heimtiertmesse richtet sich jedoch an des Menschen besten Freund, den Hund. Gesucht wird der frechste Hund der Heimtiermesse Dresden. Bei der Fotoaktion können Besucherhunde an beiden Tagen teilnehmen. Im Angebot sind zudem ein kostenloser Body-Check von Animonda und ein Agility-Parcour, Hundetanz (Dogdance) und das Erlernen von Hundetricks (Trickdogging).

Heimtiermesse Dresden 2014; Sonnabend und Sonntag 10 bis 18 Uhr; Erlwein-Foru, Messering 8a; Eintritt: 6,50 Euro, ermäßigt 5,50 Euro; Hunde mit Impfausweis: 1 Euro; www.heimtiermesse-dresden.de/

Franziska Schmieder

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach zwölf Jahren Mühen um eine Aufwertung der Kesselsdorfer Straße geht Geschäftsstraßen-Managerin Katrin Woittennek heute in Rente.

09.09.2015

Wie das Center-Management mitteilt, eröffnet am 20. November in der Dresdner Centrum Galerie eine Filiale des Bekleidungsmarktes Primark. Weitere Eröffnungstermine wollte die Centrum-Galerie am Mittwoch noch nicht bestätigen.

09.09.2015

Der Dresdner Stollen rollt auf Schienen in die Weihnachtssaison. Am Mittwochvormittag wurde die neue Stollenbahn vorgestellt. Auf den Flanken einer 30 Meter langen Tram der DVB prangt ab sofort das süße Dresdner Gebäck und das Logo des Schutzverbandes Dresdner Stollen e.

09.09.2015
Anzeige