Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Die Dino- Schnitzeljagd hat begonnen
Dresden Lokales Die Dino- Schnitzeljagd hat begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 31.10.2018
Dino World Quelle: Pr
Dresden

Seit Oktober sind die Dinos der „DDino World“ im KulturQuartier Zeitenströmung, Königsbrücker Straße 96, los. Ab November streifen sie auch durch die Dresdner Innenstadt, denn die DDino-Schnitzeljagd ist eröffnet. Rund 1000 Rubbelflyer verstecken sich unter den normalen DDino-World-Flyern in der Stadt. Um zu gewinnen, muss einfach das zweite D freigerubbelt werden. Beim Vorzeigen des Flyers an der Tageskasse erhalten die Gewinner ein Familienticket (2 Erwachsene plus 2 Kinder) und können bis Ende der Spielzeit (3. Februar) mit der ganzen Familie die Welt der Urzeit-Giganten entdecken. Geöffnet hat die Abenteuerausstellung täglich von 10-17 Uhr, außer Montags (letzter Einlass ist eine Stunde vor Schließung).

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonnabend, 3. November, lädt das Kupferstich-Kabinett der Staatlichen Kunstsammlungen zur Lesung „Damals in den Neunzigern“ ein.

31.10.2018

Die Wohnheime des Studentenwerks Dresden sind sehr gut ausgelastet. In Dresden, Zittau und Görlitz sind jede Menge Erstsemester eingezogen. 51 Prozent der neuen Bewohner kommen aus dem Ausland.

31.10.2018
Lokales Erlös fließt in Fertigstellung - Dritter Kunstbasar im Lingnerschloss

Grafiken, Aquarelle, Pastelle, Lithographien und Zeichnungen können am Sonnabend im Lingnerschlosses erworben werden. Die Werke haben Künstler gespendet, um Geld für die Fertigstellung des Festsaales zu sammeln.

31.10.2018