Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Deutscher Wetterdienst warnt vor Glatteis – Dresdner sollten Autofahrten vermeiden
Dresden Lokales Deutscher Wetterdienst warnt vor Glatteis – Dresdner sollten Autofahrten vermeiden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:37 09.09.2015
Quelle: Stephan Lohse

Der Wetterdienst warnt vor starken Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr und rät dazu, Autofahrten zu vermeiden. Die Aussichten für die nächsten Tage sind nicht wesentlich besser: Bis Mitte der Woche rechnet der Deutsche Wetterdienst mit leichtem Schneefall und weiterhin glatten Straßen. Die Temperaturen sinken unter den Gefrierpunkt.

Julia Vollmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hochfrequenz-Techniker der TU Dresden blicken in den kommenden Tagen gespannt in Richtung Weltall. Dort geht am Montag ein Experiment, an dem auch Wissenschaftler der TU Dresden beteiligt sind, in die nächste Phase.

09.09.2015

Der Stadt Dresden droht am 13. Februar ein rechter Aufmarsch vor der Frauenkirche. Wie das sogenannte „Aktionsbündnis gegen das Vergessen“, zu dem unter anderem rechtsextreme Gruppierungen und die NPD gehören, am Montag mitteilte, soll es in diesem Jahr keine Demo sondern eine Kundgebung vor der Frauenkirche geben.

09.09.2015

[gallery:500-3081021202001-DNN] Dresden. Falk Neubert, Landtagsabgeordneter der Linken, hat am Montag die Eckdaten zum diesjährigen Täterspurenmahngang vorgestellt.

09.09.2015