Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Der politische und religiöse Islam in Afrika

Vortrag/Diskussion Der politische und religiöse Islam in Afrika

Im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ findet am 27. März ein Vortrag zum Thema „Der politische und religiöse Islam in Afrika“ statt.

Voriger Artikel
Die Opfer des NSU – Vom Mut in der ersten Reihe zu stehen
Nächster Artikel
Die schönsten Vorurteile der Welt

06.03.2018, Ägypten, Kairo: Abdel Fattah al-Sisi (3.v.r), Präsident von Ägypten, Mohammad Salman bin Abdulaziz bin Salman Al Saud (4.v.r), Kronprinz von Saudi-Arabien, und Ahmad Mohammad al-Tayyeb, Imam der al-Azhar-Moschee (r), besuchen die al-Azhar-Moschee in der ägyptischen Hauptstadt. 8. Foto: SPA/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
 

Quelle: dpa

Dresden.  Im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ findet am 27. März um 19 Uhr im Neuen Rathaus (Raum 3/13) auf dem Dr.-Külz-Ring 19 ein Vortrag zum Thema „Der politische und religiöse Islam in Afrika“ statt.

Der Referent ist Martin Zabel. Er absolvierte ein Studium der Arabistik in Leipzig und widmete sich Islamwissentschaftlicher Inhalte, der Afrikanistik, Politikwissenschaft und Religionswissenschaft. Veranstaltet wird die Diskussion von Afropa e.V. - dem Verein für afrikanisch-europäische Verständigung.

Von Carolin Seyffert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
24.04.2018 - 09:12 Uhr

Teil VI unserer Serie zum 65-jährigen Vereinsjubiläum: Ein Sachse schießt die Dresdner 1993/94 zum Klassenerhalt und wird dafür verkauft .

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.