Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Der Novembersommer macht den Flattermann
Dresden Lokales Der Novembersommer macht den Flattermann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:25 24.11.2018
In der kommenden Woche soll es zwar wieder sonniger, dafür aber auch spürbar kälter werden. Quelle: Foto: Anja Schneider
Dresden

Blauer Himmel, Sonnenschein, Elbestrand – der November hat sich am Freitag noch einmal von seiner freundlichsten Seite in Dresden gezeigt. Und es wurde für den Spätherbst auch noch einmal ungewöhnlich warm, was bei Schwänen und anderem Geflügel zu größerer Aktivität geführt hat.

Glaubt man den Wetterfröschen, ist mit dieser Herrlichkeit nun einmal Schluss. Irgendwann musste es ja auch einmal Herbst werden! Der wartet heute und morgen mit dicken Wolken auf. In der kommenden Woche soll es zwar wieder sonniger, dafür aber auch spürbar kälter werden.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lichterglanz, Riesenstriezel, Pflaumentoffel und Weihnachtspyramide: Das vorweihnachtliche Treiben in Sachsen nimmt in der neuen Woche Fahrt auf. Auf dem Dresdner Striezelmarkt wurde am Freitag die Beleuchtung getestet. Eröffnet wird er am Mittwoch. Für Sicherheit sorgen sollen Betonsperren - wie fast überall.

24.11.2018

Schmuck, leise und vielseitig – aber genügt der Kofferraum? Familie Seltmann testet eine Woche lang für die DNN einen Passat-Hybrid. Der erste Eindruck ist zweischneidig.

24.11.2018

Kinder, die aus ihren Familien genommen werden müssen, finden in Pflegefamilien ein neues Zuhause – sowie Jonas und Marie. Doch die staatlichen Mittel sind eng bemessen – für Musikunterricht reicht das Geld nicht. Hier hilft der Verein Aufwind, ein Partner unserer großen DNN-Spendenaktion.

24.11.2018