Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Der Kongressstandort Dresden ist wieder im Aufwind
Dresden Lokales Der Kongressstandort Dresden ist wieder im Aufwind
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:51 09.09.2015
Anzeige

Unter den deutschen Großstädten nimmt Dresden den zehnten Platz ein und verbessert sich auch dort um einen Rang. Die Landeshauptstadt liegt damit jetzt vor großen Tagungsstädten wie Köln und Frankfurt am Main.

Gründe für diesen Erfolg sind nach Angaben von DMG-Chefin Bettina Bunge die Fokussierung auf das Einwerben von Kongressen und Tagungen, die thematisch zu Dresden passen, und die wirtschaftlich relevanten Kompetenzfelder der Landeshauptstadt, das heißt Mikroelektronik/Informations- und Kommunikationstechnologie, Neue Werkstoffe/Nanotechnologie/Photovoltaik und Life Sciences/Biotechnologie zu bedienen.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 06.06.2015

cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kartenvorverkauf für das diesjährige Elbhangfest, das vom 26. bis 28. Juni stattfindet, hat begonnen. Zum 25. Jubiläum hat sich der neue Vorstand zwei Neuerungen einfallen lassen.

09.09.2015

Juli sind die drei Elbschlösser wieder einmal Kulisse für die Dresdner Schlössernacht. Dann vereinen sich die Parkanlagen von Schloss Albrechtsberg, Schloss Eckberg, Lingnerschloss und Saloppe für eine Nacht zu einer Open-Air-Kulturlandschaft mit insgesamt 15 Bühnen und Spielflächen.

09.09.2015

Die Dresdner Forscherin Marina Münkler ist im Auftrag des ZDF und der Expeditionsreihe Terra X nach Venedig gereist, um in den dortigen Archiven der Frage nachzugehen, ob der venezianische Händler Marco Polo tatsächlich in China war.

09.09.2015
Anzeige