Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+
Denken jenseits klassischer Geschlechterkategorien

Diversity Tage der TU Dresden Denken jenseits klassischer Geschlechterkategorien

Vom 6. bis zum 10. November möchte die TU Dresden während den „Diversity Tagen“ darauf aufmerksam machen, dass es zwischen und jenseits der beiden Geschlechterkategorien Frau und Mann noch viel mehr gibt. Während der vierten Ausgabe der Aktionstage rund um die Vielfalt steht in diesem Jahr das Thema Geschlechterdiversität im Fokus.

Die Veranstaltungen der Aktionstage finden zum Großteil im Hörsaalzentrum der TU Dresden statt.

Quelle: Kay Kölzig

Dresden. Vom 6. bis zum 10. November möchte die TU Dresden während den „Diversity Tagen“ darauf aufmerksam machen, dass es zwischen und jenseits der beiden Geschlechterkategorien Frau und Mann noch viel mehr gibt. Während der vierten Ausgabe der Aktionstage rund um die Vielfalt steht in diesem Jahr das Thema Geschlechterdiversität im Fokus. Begriffe wie trans, inter oder queer beweisen, dass sich Geschlechtsidentitäten nicht in die standardisierten und konservativen Schubladen „Mann“ oder „Frau“ pressen lassen. Deshalb ist es ein zentrales Anliegen der Diversity Tage 2017, einen Teil dieser Bandbreite zu zeigen und die alltäglichen Vorstellungen und Assoziationen mit dem Begriff Geschlecht zu hinterfragen. Unterschiedliche Veranstaltungen laden die vier Tage über dazu ein.

Mehr Informationen zu den Aktionstagen und einzelnen Veranstaltungen sind unter www.tu-dresden.de/diversity_tage abrufbar.

Von Aaron Wörz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
20.11.2017 - 17:56 Uhr

Nur wenige Stunden nach Verkaufsstart war das Sachsenderby zwischen Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue ausverkauft. Für das Spiel am 3. Dezember rechnet der Verein mit mehr als 30.000 Zuschauern dennoch haben Fans auch jetzt noch die Möglichkeit, an Karten zu kommen.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.