Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Denken jenseits klassischer Geschlechterkategorien
Dresden Lokales Denken jenseits klassischer Geschlechterkategorien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 06.11.2017
Quelle: Foto: TUD
Dresden

Vom 6. bis zum 10. November möchte die TU Dresden während den „Diversity Tagen“ darauf aufmerksam machen, dass es zwischen und jenseits der beiden Geschlechterkategorien Frau und Mann noch viel mehr gibt. Während der vierten Ausgabe der Aktionstage rund um die Vielfalt steht in diesem Jahr das Thema Geschlechterdiversität im Fokus. Begriffe wie trans, inter oder queer beweisen, dass sich Geschlechtsidentitäten nicht in die standardisierten und konservativen Schubladen „Mann“ oder „Frau“ pressen lassen. Deshalb ist es ein zentrales Anliegen der Diversity Tage 2017, einen Teil dieser Bandbreite zu zeigen und die alltäglichen Vorstellungen und Assoziationen mit dem Begriff Geschlecht zu hinterfragen. Unterschiedliche Veranstaltungen laden die vier Tage über dazu ein.

Mehr Informationen zu den Aktionstagen und einzelnen Veranstaltungen sind unter www.tu-dresden.de/diversity_tage abrufbar.

Von Aaron Wörz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei 10 Grad Wassertemperatur stiegen zehn Mitglieder der Dresdner Hilfsorganisation mit Neoprenanzügen in die Elbe, um auf Missstände in der Klimapolitik aufmerksam zu machen.

06.11.2017

Inkontinenz ist eine Volkskrankheit. Darüber sprechen aber möchte niemand. Auch wenn das massive Einschränkungen in der Lebensqualität bedeutet. Auch Edeltraut M. hat sich lange damit abgefunden. Am Dresdner Uniklinikum fand sie schließlich Hilfe.

06.11.2017
Lokales JohannStadthalle e.V. - Spielenacht feiert Jubiläum

Am Wochenende des 11. und 12. November lädt der Verein JohannStadthalle e. V. junge und erwachsene Spielefans zum 15. Dresdner Spielefest ein. Anlässlich des 15. Jubiläums der Aktion „Dresden spielt!“ kann in der Nacht von Samstag auf Sonntag bis 1 Uhr nachts gespielt werden.

06.11.2017