Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Decathlon eröffnet im Kugelhaus
Dresden Lokales Decathlon eröffnet im Kugelhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 20.07.2018
Kugelhaus am Wiener Platz, nahe Hauptbahnhof in Dresden. Quelle: Catrin Steinbach
Dresden

Eine große Ladenfläche am Wiener Platz, die lange leer stand, wird wiederbelebt. Direkt gegenüber vom Hauptbahnhof eröffnet am 20. September der Sportartikelhersteller und -händler Decathlon, kündigt das Unternehmen an. Die Filiale wird sich über zwei Etagen auf einer Fläche von 3000 Quadratmetern erstrecken und ist die vierte in Sachsen.

Decathlon wurde 1976 in Frankreich gegründet. Seit 1986 stellt die Firma Sportartikel unter eigenem Namen her. Insgesamt werden Ausrüstung und Bekleidung für über 70 Sportarten geboten, darunter auch für Ballett, Boxen, Jagd und Reitsport. In Deutschland ist Decathlon nach eigenen Angaben bisher mit 52 Filialen und 3400 Mitarbeitern vertreten, weltweit mit über 1000 Filialen in 28 Ländern.

Bereits seit einem Jahr dauern die Umbauarbeiten am Wiener Platz an. Sie gestalteten sich nach Unternehmensangaben kompliziert, weil die Glaskugel in die Architektur der Verkaufsfläche integriert und der Bau auch brandschutztechnisch angepasst werden musste. Decathlon integriert den unteren Teil des Kugelhauses. Im oberen Teil befindet sich nach wie vor das Achterbahnrestaurant.

Von cat.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Gesellschaft Historischer Neumarkt Dresden e.V. hat sich in einer Pressemitteilung deutlich gegen den Wiederaufbau des Germaniadenkmals auf dem Altmarkt ausgesprochen.

20.07.2018

Von Montag bis Ende November lässt die Stadt die Dorotheenstraße in Dresden-Strehlen grundhaft sanieren. Dafür ist nicht nur die Straße auf 350 Metern voll gesperrt, bis Oktober gibt es auch auf der Dohnaer Straße in Richtung Stadtzentrum kein Durchkommen mehr.

20.07.2018

Am 25. August wollen bis zu 600 Rechtsextreme auf der Cockerwiese in Dresden zusammenkommen. Die Grünen vermuten hinter der Veranstaltung auch kommerzielle Absichten. Inzwischen ist eine erste Gegenkundgebung angemeldet.

20.07.2018