Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Google+
Debatte über den Islam und demokratische Grundwerte

Veranstaltungsreihe „Mal ernsthaft“ Debatte über den Islam und demokratische Grundwerte

Am Dienstag, 2. Mai, findet im Haus an der Kreuzkirche die nächste öffentliche Veranstaltung der Reihe „Mal ernsthaft“ statt. Das Thema des Abends lautet: „Bedroht der Islam unsere demokratischen Werte?“ Von 18 bis 20 Uhr diskutiert unter anderem die frühere Bundesministerin Dr. Kristina Schröder (CDU).

Die ehemalige Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder (CDU) debattiert im Haus an der Kreuzkirche über den Islam im Kontext demokratischer Werte in Deutschland.

Quelle: dpa

Dresden. Am Dienstag, 2. Mai, findet im Haus an der Kreuzkirche die nächste öffentliche Veranstaltung der Reihe „Mal ernsthaft“ statt. Das Thema des Abends lautet: „Bedroht der Islam unsere demokratischen Werte?“ Von 18 bis 20 Uhr diskutieren die frühere Bundesministerin Dr. Kristina Schröder (CDU), der Islamwissenschaftler Ralph Ghadban und die beiden Dresdner CDU-Bundestagsabgeordneten Andreas Lämmel und Arnold Vaatz über die Integration von Muslimen und die Rolle des Grundgesetz in Deutschland. Außerdem werden Ursachen der Angst vor der Islamisierung Europas thematisiert.

Von J.Weber/ awo

Haus an der Kreuzkirche, Dresden 51.0487276 13.739197
Haus an der Kreuzkirche, Dresden
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
19.09.2017 - 13:00 Uhr

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Dresden sowie der Verein "Gerede" laden in die Neustadt ein. 

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.