Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Das war die BRN am Samstagabend
Dresden Lokales Das war die BRN am Samstagabend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 18.06.2017
Ein BRN-Schriftzug auf dem Stadtteilfest Quelle: Hauke Heuer
Anzeige
Dresden

Am Samstagabend, dem traditionell wichtigstem Tag der BRN, feierten Tausende in der Dresdner Neustadt. Im Vergleich zu den vergangenen Jahren gab es sehr viel weniger Stände und Bierwagen. Das ärgerte viele Gastronomen und Händler, freute aber die Besucher, da es insbesondere in den Kreuzungsbereichen zu weniger Gedränge kam und es mehr Platz zum Tanzen gab.

Wir zeigen euch unsere Eindrücke vom Samstagabend.

Am Sonnabend wurde auf der BRN kräftig gefeiert, getrunken und getanzt. Wir zeugen euch unsere Eindrücke

Von hh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der AfD-Kreisverband Dresden geht im Streit um den umstrittenen Richter Jens Maier auf Distanz zum Landesvorstand um Parteichefin Frauke Petry. Ein Kreisparteitag forderte am Samstag die Rücknahme eines beim Bundesschiedsgericht gestellten Antrags auf Parteiausschluss gegen den Dresdner Bundestagsdirektkandidaten.

18.06.2017
Lokales Rechtsextremismus - NPD-Demo in Niedersedlitz

Die NPD demonstrierte am Sonnabendmittag anlässlich des Jahrestages des Volksaufstandes in der DDR in Dresden Niedersedlitz. Nach Angaben der Polizei folgten rund 60 Personen der Einladung der rechtsextremen Partei

18.06.2017

Das Kraftwerk Mitte ist am Freitagabend mit dem Sächsischen Staatspreis für Baukultur 2017 gewürdigt worden. Mit der Auszeichnung würdigt die Jury den Umbau des ehemaligen Heizkraftwerkes zu einem kulturellen Zentrum.

17.06.2017
Anzeige