Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Das „Wiener Loch“ ist bald Geschichte – am Dresdner Hauptbahnhof beginnt im neuen Jahr der Hochbau
Dresden Lokales Das „Wiener Loch“ ist bald Geschichte – am Dresdner Hauptbahnhof beginnt im neuen Jahr der Hochbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 09.09.2015
Das Wiener Loch füllt sich zusehends. Quelle: Carola Fritzsche

In Bälde soll auch die letzte der Pumpen abgestellt werden, die die Baulücke jahrelang vor dem „Absaufen“ durch Grundwasser bewahrten. Noch laufen auf der Baustelle die Betonarbeiten, die Tiefgarage des „Prager Carreé“ soll zum Jahresende fertig sein.

Weitere Details von der Baustelle und was eine Kindergarten-Gruppe am Montag vor Ort machte, lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der DNN vom 28. Oktober und bei DNN-Exklusiv!

Thomas Baumann-Hartwig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Professor Hans Müller-Steinhagen, Rektor der TU Dresden, ist für den Titel zum Hochschulmanager des Jahres 2014 nominiert. Der vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung und der Zeitung „Die Zeit“ initiierte Wettbewerb zeichnet Leiter deutscher Hochschulen aus, die durch eine herausragende Führungsleistung die Entwicklung ihrer Institution geprägt und innovative Veränderungsprozesse angeregt haben, so die Organisatoren.

09.09.2015

Dresdens Sportler müssen dieser Tage einen langen Atem haben. Erst unterbrach ein heimtückischer Technikdefekt der Kühlanlagen das Eislaufvergnügen auf der Freifläche nahe der Energieverbund-Arena an der Magdeburger Straße.

09.09.2015

Wer am Chinesischen Pavillon auf dem Weißen Hirsch vorbeispaziert, mag den Eindruck gewinnen, dass es nicht wirklich vorwärts geht mit den Bauarbeiten an dem Gebäude aus der Zeit des chinesischen Kaiserreichs.

09.09.2015