Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Das Programm steht: Der neunte Dresdner Semperopernball kann beginnen
Dresden Lokales Das Programm steht: Der neunte Dresdner Semperopernball kann beginnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:39 09.09.2015
Gunter Emmerlich und Colin Ulmen-Fernandez vor der Semperoper. Quelle: dpa
Anzeige

Bereits um 18 Uhr beginnen auf dem Theaterplatz die Proben für eine besondere Laudatio. Gotthilf Fischer wird gemeinsam mit den Besuchern des Openair-Balls ein Ständchen einstudieren, das für Udo Jürgens im Rahmen seiner Ehrung erklingen soll.

Um 21 Uhr beginnt in der Oper dann das Hauptprogramm. Moderiert von Gunther Emmerlich und Collien Ulmen-Fernandes treten unter anderem die bulgarische Sopranistin Sonya Yoncheva, der russische Tenor Vladimir Galouzine und der aus der Schweiz stammende Magier Peter Marvey auf. Zudem erhalten die diesjährigen Preisträger – bekannt sind bislang Königin Silvia von Schweden, die Schauspielerin Catherine Deneuve, der Sänger Udo Jürgens, der EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso und das Dresdner Publikum – ihren St. Georg-Orden.

Udo Jürgens zählt in diesem Jahr aber nicht nur zu den Preisträgern, er wird auch sein musikalisches Können unter Beweis stellen: Ab 23.30 Uhr ist er in einem Konzert zu erleben. Der MDR überträgt sowohl diesen Auftritt als auch das komplette Hauptprogramm.  

Ihren großen Auftritt haben die diesjährigen Debütantenpaare um 22.40 Uhr. Nach ihrer Choreographie steht das Parkett in der Semperoper zum Tanzen bereit.

Erstmals wird es in diesem Jahr eine Auktion geben, die sich um 0.30 Uhr an den Auftritt von Udo Jürgens anschließt. Versteigert wird das Gemälde „Vom Lesen und Schreiben – Carmenballade“ des österreichischen Künstlers Christian Ludwig Attersee. Der Erlös kommt der „Cinema for Peace Foundation“ zugute, die mithilfe des Mediums Film auf humanitäre Missstände aufmerksam macht und erstmals Kooperationspartner der Veranstaltung ist. Das Kunstwerk stiftet der Maler dem Semper Opernball e.V.

cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Wir sind sehr froh, dass sich endlich eine Lösung abzeichnet", sagte gestern Florian Frisch, Sprecher des Max-Planck-Instituts für molekulare Zellbiologie und Genetik.

09.09.2015

Nur noch einmal müssen die aufgeregten Preisträger, Gäste und Dresdner schlafen dann heißt es: „Dresden glitzert“ beim 9. Semperopernball.

09.09.2015

Jugendamt und Jugendpolitiker wollen jetzt näher untersuchen, ob junge Dresdner in den umstrittenen geschlossenen "Haasenburg"-Kinderheimen in Brandenburg misshandelt worden sind.

09.09.2015
Anzeige