Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Das Kinder- und Musicaltheater Giessen zeigt die Abenteuer von Pinocchio für Jung und Alt
Dresden Lokales Das Kinder- und Musicaltheater Giessen zeigt die Abenteuer von Pinocchio für Jung und Alt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:42 09.09.2015
Die elfjährige Sydney Sperlich verkörpert ab morgen die Rolle des jungen Pinocchios im Kinder- und Musicaltheater Giessen am Elbepark. Quelle: Dietrich Flechtner
Anzeige

Das Theater der Familie Sperlich ist eines der letzten drei erhaltenen Wandertheater in Deutschland. "Seit 1832 gibt es unser Ensemble auf Reise", sagt Andrea Sperlich-Meier. Nun ist das Ensemble vom 30. April bis 10. Mai erstmals in der Landeshauptstadt am Elbepark zu Gast. Das Theaterstück wird für die Zuschauer interaktiv. "Bei uns wirken die Kinder mit und müssen sich nur zuschauen", sagt sie zwinkernd.

Die Rolle des Pinocchio wird gespielt von der elfjährigen Sydney Sperlich. Sie ist die Jüngste im Ensemble. "Es ist so ein spaßiger Beruf. Ich mache das sehr gern", sagt sie. Die besondere Herausforderung bestehe darin, als Mädchen eine Jungenrolle zu spielen und die hölzernen und puppenhaften Bewegungen von Pinocchio zu verkörpern. Wie jedoch ihre Nase scheinbar magisch wächst, verrät sie nicht. "Wir freuen uns auf Familien und Großeltern mit jungen Zuschauern", so Andrea Sperlich-Meier. "Das Schönste ist, die Kinder während der Vorstellung mitfiebern zu sehen."

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 29.04.2015

DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lange Schlangen gestern früh an den Check-in-Schaltern in Leipzig/Halle und Dresden. Verspätungen oder gar Flugausfälle gab es aber trotz des Streiks des Lufthansa-Bodenpersonals nicht.

09.09.2015

Ein unscheinbares Schreiben könnte eine millionenschwere Investition stoppen. Ein Berliner Projektentwickler will auf dem Parkplatz vor dem Gewandhaushotel ein Drei-Sterne-Hotel mit Tiefgarage errichten (DNN berichteten).

09.09.2015

Die Teilnehmerzahl der [link:700-NR_DNN_91552-1] in Dresden war offenbar noch deutlich geringer als von der Polizei geschätzt. Während die Beamten rund 3000 Teilnehmer angaben, kam eine wissenschaftliche Zählung von Dresdner Studenten auf nur 1462 Personen.

03.09.2015
Anzeige