Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Auto & Verkehr DVB setzen wieder auf Tatra-Bahnen

Hoher Fahrzeugbedarf DVB setzen wieder auf Tatra-Bahnen

Die Dresdner Verkehrsbetriebe setzen nach dem Ende der Sommerferien wieder auf insgesamt fünf Tatra-Bahnen. Wie das Unternehmen mitteilt, steigt nach dem Ende der Sommerferien der Fahrzeugbedarf, so dass die modernen Niederflurwagen nicht mehr reichen.

Voriger Artikel
Grünes Licht für Zentralhaltestelle Kesselsdorfer Straße
Nächster Artikel
Straßenbahn wird von der Augustusbrücke verbannt
Quelle: Kahnert (Archiv)

Dresden. Die Dresdner Verkehrsbetriebe setzen nach dem Ende der Sommerferien wieder auf insgesamt fünf Tatra-Bahnen. Wie das Unternehmen mitteilt, steigt nach dem Ende der Sommerferien der Fahrzeugbedarf, so dass die modernen Niederflurwagen nicht mehr reichen. So sollen zunächst die Linien 7 und 12 gestärkt werden. Auch die Linien 11 und 13 sowie ab Herbst die Studentenlinie 3 erhalten Verstärkungsfahrten. Noch bis mindestens 2020 sollen die alten Tatra-Bahnen durch Dresden rollen. Ein genereller Einsatz der Tatra außerhalb von Verstärkungsfahrten ist aber nicht geplant, versichern die DVB.

Wie das Unternehmen mitteilte, werden ab Montag, wenn die Ferien enden, jeweils wochentags zwischen 14.30 Uhr und 17.30 Uhr Verstärkungswagen auf den Linien 7 und 12 eingesetzt. Sie entlasten den Streckenteil zwischen Wölfnitz und dem Stadtzentrum. Die Wagen fahren von Wölfnitz alle 20 Minuten als „E12“ über Kesselsdorfer Straße und Freiberger Straße zum Postplatz. Von dort geht es als „E7“ weiter über Dr.-Külz-Ring und Hauptbahnhof zurück nach Wölfnitz. Am Morgen gibt es zudem eine Entlastungsfahrt für die „13“ und am Abend eine für die „11“.

Zudem verändern die DVB ab Montag die Abfahrt der Buslinie 75 am Pirnaischen Platz. Damit die Busse künftig beim Wenden weniger Zeit verlieren, starten sie künftig von der Ankunftshaltestelle aus, so das Unternehmen.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Auto & Verkehr
26.04.2018 - 12:28 Uhr

In Teil VIII unserer Serie zum 65-jährigen Vereinsjubiläum der Schwarz-Gelben blicken wir auf die Saison 2013/14 zurück, die für die intern zerstrittene Mannschaft mit dem Abstieg endete.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.