Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales DVB reparieren Gleis auf dem Dresdner Bischofsplatz
Dresden Lokales DVB reparieren Gleis auf dem Dresdner Bischofsplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 09.10.2017
Symbolfoto Quelle: dpa
Dresden

Die Straßenbahnen der Linie 13 werden von Mittwoch, 4 Uhr bis Sonnabend, 3.30 Uhr umgeleitet. Das teilen die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) mit. Grund sind Reparaturarbeiten am Gleis auf dem Bischofsplatz. Im genannten Zeitraum fährt die „13“ zwischen den Stationen „Liststraße“ und „Bautzner Straße/Rothenburger Straße“ über Bahnhof Neustadt und Albertplatz. Als Ersatz verkehren „EV13“-Busse ab Liststraße über Fritz-Reuter-Straße, Bischofsweg zum Alaunplatz und zurück. Die Haltestelle „Görlitzer Straße“ kann nicht bedient werden.

Das Gleis auf dem Bischofsplatz stammt noch aus den frühen 80er Jahren und ist nach mehr als 30 Betriebsjahren verschlissen. Auf insgesamt 20 Metern wird ein Schienenabschnitt ausgetauscht. Autofahrer können Richtung Hansastraße an der Baustelle vorbeifahren. In Richtung Schauburg gibt es eine kleine Umleitung über Johann-Meyer-Straße und Conradstraße. Die Kosten für diese Maßnahme belaufen sich auf rund 30 000 Euro.

Von cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vier Jahre lang glich das Herzzentrum Dresden einer Baustelle. Nun sind auch die letzten Arbeiten der Brandschutzsanierung, die bei laufendem Betrieb bewerkstelligt werden mussten, abgeschlossen. Zehn Millionen Euro sind in das Vorhaben geflossen.

09.10.2017
Lokales Laborschulen-Chor reist nach Südkorea - Kultureller und musikalischer Austausch

Knapp 40 Sängerinnen und Sänger des Chors der Laborschule Dresden reisen vom 11. bis 23. Oktober nach Südkorea. Hintergrund der Reise ist das „SchüleRaustausch“-Programm der Landeshauptstadt Dresden. Mit Hilfe von Fördermitteln ermöglicht das Projekt den Austausch mit mehreren südkoreanischen Kinder- und Jugendchören.

09.10.2017

Mit Julia Engelmann kommt im November eine der derzeit erfolgreichsten deutschen Poetry-Slammerin in den Dresdner Kulturpalast. Mit dabei hat sie ihr Album „Poesiealbum“ inklusive der Debütsingle „Grüner wird’s nicht“.

09.10.2017