Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
DVB: Baubeginn auf der Oskarstraße in Dresden-Strehlen Anfang März

Infocontainer für Anwohner aufgestellt DVB: Baubeginn auf der Oskarstraße in Dresden-Strehlen Anfang März

In etwa eineinhalb Wochen beginnen die Arbeiten an der neuen Stadtbahntrasse auf der Oskarstraße in Dresden-Strehlen. In Vorbereitung auf den Ausbau wollen die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) ab Dienstag alle Anwohner noch einmal detailliert über deren Ablauf informieren.

Voriger Artikel
Neuer e-Golf aus Dresden kostet 36 000 Euro
Nächster Artikel
DVB leiten Straßenbahnlinien 9 und 13 wegen eiliger Gleisreparatur um

Vor allem deswegen wird auf der Oskarstraße gebaut: Die DVB wollen eine neue Haltestellen nahe dem S-Bahn-Hat in Strehlen einrichten.
 

Quelle: Visualisierung: renderwerke

Dresden.  In etwa einer Woche beginnen die Arbeiten an der neuen Stadtbahntrasse auf der Oskarstraße in Dresden-Strehlen. In Vorbereitung auf den Ausbau wollen die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) ab Mittwoch alle Anwohner noch einmal detailliert über deren Ablauf informieren. Dafür steht ein Infocontainer direkt vor dem ehemaligen Bahnhofsgebäude in Dresden-Strehlen an der Oskarstraße. Vor Ort beantwortet ein an der Planung beteiligter Bauingenieur bis zum 1. März wochentags jeweils von 16 bis 18 Uhr Fragen zum Projekt und zur Technologie. Der geplante Abschnitt ist Bestandteil des Projektes „Stadtbahn Dresden 2020“ und beinhaltet den Bau einer neuen Gleistrasse zwischen Wasaplatz und Querallee.

Ab Baubeginn Anfang März ist dann der zuständige Bauleiter Ansprechpartner für alle Anwohner, die Abläufe besprechen möchten oder besondere Wünsche zum Bauablauf haben, etwa wenn an einem bestimmten Tag die Grundstückszufahrt gewährleistet sein soll. Dazu habe man alle betroffenen Haushalte bereits per Anschreiben informiert, wie die DVB mitteilen. Darin finde sich auch die Telefonnummer des Bauleiters. Am Wochenende 18. und 19. Februar sei ein Flyer hinzugekommen, der die zu erwartenden Umleitungen für Bus- und Bahnfahrgäste beschreibt und ebenso darüber informiert, welche der betroffenen Straßen wann von den Autofahrern genutzt werden können und wann nicht.

phpf697d428ab201309101307.jpg

der dicht befahrene Wasaplatz

Zur Bildergalerie

In seiner Sitzung im Juli 2012 beschloss der Dresdner Stadtrat nicht nur den Stadtbahn-Neubau zwischen Löbtau und Strehlen sondern verpflichtete die DVB auch zur bürgernahen Information darüber. Seit habe es während der Planungsphasen verschiedene öffentliche Veranstaltungen zur Projektvorstellung gegeben, teilen die DVB mit. Unter anderem habe man mehrere Termine in der Technischen Universität Dresden absolviert, bei denen beispielsweise über die Planungen zu den Teilabschnitten Nossener Brücke, Nürnberger Straße und entlang des Zelleschen Weges informiert wurde. Auch die zuständigen Ortsbeiräte als empfehlendes Gremium habe man immer eingebunden. Außerdem habe man die Pläne öffentlich ausgelegt, heißt es aus den Verkehrsbetrieben.

Durch die frühzeitige Bürgerinformation haben die Planer beim jetzt beginnenden Bauabschnitt zahlreiche Wünsche von Betroffenen berücksichtigen können, loben die DVB den Planungsprozess. Die bisher aus der Einwohnerschaft erhaltenen Meinungsbekundungen reichten von der mehrheitlichen Befürwortung des Projektes bis hin zur generellen Ablehnung jeglichen Ausbaus von Nahverkehrsanlagen. Letzteres aber nur in Einzelfällen, bei denen andere persönliche Interessen dominierten, wie die DVB betonen.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dresden-Strehlen
Es hat sich für die Arbeiter schwieriger herausgestellt als gedacht, die „Innere Mitte“ nach Altstrehlen zu verpflanzen.

Die „Innere Mitte“ lässt sich häufig nicht so einfach herstellen, wie man sich das wünscht. Davon können auch die Arbeiter ein Wörtchen reden, die am Freitag damit beschäftigt waren, die so betitelte Lichtskulptur der Dresdner Künstlerin Kerstin Franke-Gneuß auf den früheren Dorfplatz Altstrehlen zu verpflanzen.

mehr
Mehr aus Auto & Verkehr
17.12.2017 - 13:05 Uhr

Alle Informationen zur Aufstellung der Neuhaus-Elf beim Auswärtsmatch in Duisburg gibt es hier.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.