Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Conchita tritt auf der Dresdner Hope-Gala auf
Dresden Lokales Conchita tritt auf der Dresdner Hope-Gala auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 08.08.2017
Quelle: PR
Anzeige
Dresden

Conchita Wurst steht am 28. Oktober bei der Hope-Gala im Kulturpalast auf der Bühne und engagiert sich gemeinsam mit vielen anderen Künstlern im Kampf gegen HIV und Aids in den Elendsvierteln rund um Kapstadt. Tom Neuwirth, der die Kunstfigur der Conchita Wurst als Antwort auf jahrelange Diskriminierung geschaffen hat, tritt gleichfalls ohne Gage auf. Die Spenden des Abends gehen an das Kinderprojekt „Hope Cape Town“, um Ärzte, Gesundheitsarbeiter und soziale Betreuung zu finanzieren, teilen die Veranstalter mit.

Die Hope-Gala findet am 28. Oktober zum 12. Mal statt. Sie beginnt 19 Uhr im Kulturpalast. Die Moderation übernimmt der Musiker und Klaviervirtuose Joja Wendt gemeinsam mit Moderatorin Andrea Ballschuh. Außerdem kommt Songpoet Gregor Meyle nach Dresden. Im klassischen Teil steht Mezzosopranistin Su Hilbert, die Frau von OB Dirk Hilbert, auf der Bühne. Sie wird von Musikern der Dresdner Philharmonie begleitet.

Tickets können über tickets@hopegala.de oder das Formular auf www.hopegala.de bestellt werden.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Laubegaster Inselfest naht wieder. Vom 11. bis 13. August feiern die Laubegaster zum 15. Mal, wie eng sie zur Flut im Sommer 2002 zusammengerückt sind.

08.08.2017
Lokales Innvovatives Energiekonzept in Dresden - Genossenschaft baut das Haus der Zukunft

Die Wohnungsgenossenschaft Johannstadt setzt konsequent auf Neubau und errichtet in der Hadynstraße ein Mehrfamilienhaus mit 14 Wohneinheiten. Das Besondere: Das Gebäude erhält ein innovatives Energiekonzept, das die Genossenschaft mit den Dresdner Stadtwerken erarbeitet hat.

08.08.2017
Lokales Bürgerinformation zur Umgestaltung - Was wird aus dem Dresdner Sternplatz?

Neben dem Seniorenheim- und Wohnungsneubau will die Stadt die Grünfläche vor dem AOK-Gebäude umgestalten. Das Wohngebietszentrum in der Westlichen Seevorstadt soll künftig wieder durch Fünf-Sterne-Qualität überzeugen können.

08.08.2017
Anzeige