Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Commerzbank startet Umbau am Altmarkt
Dresden Lokales Commerzbank startet Umbau am Altmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 06.10.2017
Die Berliner Flagship-Filiale der Commerzbank galt als Pilotprojekt und hat sich der Bank zufolge bewährt. Quelle: PR
Anzeige
Dresden

Die Commerzbank will ihre Filiale am Altmarkt für knapp 600 000 Euro modernisieren. Deshalb wird sie vom 12. Oktober bis zum 10. November für Umbauarbeiten geschlossen. Vom 23. bis 31. Oktober steht auch der Selbstbedienungsbereich im Foyer nicht zur Verfügung, teilt die Bank mit. Während des Umbaus können Kunden auf die Commerzbank-Filialen auf der Prager Straße, Poststraße, Pirnaer Landstraße, Königsbrücker Straße, dem Schillerplatz, in Radebeul sowie das SB-Center auf der Devrientstraße ausweichen. Bargeld erhalte man kostenfrei an allen Automaten der Cash-Group. Das Geschäftskunden sowie das Immobilien-Center seien jedoch weiter wie gewohnt über den Eingang Schreibergasse erreichbar.

Für den 13. November lädt Joachim Hecker, Commerzbank-Niederlassungsleiter Dresden, Kunden und Interessierte ein, von 13 bis 18 Uhr „die modernste Bankfiliale der Stadt“ zu besuchen. Künftig wolle sein Haus eher Gastgeber sein, in einer Lounge werde es eine Kaffeebar und Tablets geben. „Wir haben das Konzept zwei Jahre lang erfolgreich getestet. An den Pilotstandorten Stuttgart und Berlin ist die Zahl der Besucher um rund 50 Prozent gestiegen“, erklärt Hecker.

Von Barbara Stock

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonntag, dem 8. Oktober, lädt das Eisenbahnmuseum auf der Zwickauer Straße 86 von zehn bis 18 Uhr zum „Tag des offenen Eisenbahnmuseums“ ein. Technikbegeisterte und Eisenbahnfreunde können einen Kunst-, Antik- & Trödelmarkt sowie eine Spielzeug- und Modelleisenbahnbörse besuchen.

06.10.2017

Die 14. Amateurfunk-, Rundfunk-und Elektronikbörse öffnet am 14. Oktober von 9 bis 15 Uhr ihr Tore auf der Dülferstraße 1. Die AREB Dresden ist eine der führenden Börsen für Funktechnik in Deutschland.

 
06.10.2017

Schon lange engagiert sich der in Dresden lebende Medizinprofessor Gerhard Ehninger für ein tolerantes und weltoffenes Dresden. Nun warnt er erneut vor einem Schaden für den Wissenschaftsstandort. Spitzenkräfte mit Migrationshintergrund fürchten um das wohl ihrer Familien.

06.10.2017
Anzeige