Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Citylauf am Sonntag – DVB leiten Straßenbahnlinien im Stadtzentrum um

Autofahrer sollen Stadtzentrum meiden Citylauf am Sonntag – DVB leiten Straßenbahnlinien im Stadtzentrum um

Am Sonntag leiten die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) den zentrumsnahen Straßenbahnverkehr in der Zeit von 8.20 bis 14 Uhr um. Grund dafür ist der in dieser Zeit stattfindende internationale Citylauf, wie die DVB mitteilen. Auch Autofahrer müssen weite Wege in Kauf nehmen.

Voriger Artikel
Dresden blüht auf: Stadt startete am Mittwoch mit der Frühlingsbepflanzung
Nächster Artikel
Satellit der TU Dresden startet zur ISS

Am Sonntag führt die Route des Citylaufs wieder durch die Dresdner Altstadt.

Quelle: Archiv/Steffen Unger

Dresden. Am Sonntag leiten die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) den zentrumsnahen Straßenbahnverkehr in der Zeit von 8.20 bis 14 Uhr um. Grund dafür ist der in dieser Zeit stattfindende internationale Citylauf, wie die DVB mitteilen. Auch auf Autofahrer kommen weite Wege zu.

Im genannten Zeitraum fahren die Linien 1 und 2 zwischen Pirnaischer Platz und Postplatz über den Dr.-Külz-Ring. Die Linie 4 verkehrt zwischen Pirnaischer Platz und Anton-/Leipziger Straße über Dr.-Külz-Ring, Postplatz, Ostra-Allee und Marienbrücke. Die Linien 8 und 9 werden zwischen Hauptbahnhof und Carolaplatz beziehungsweise Neustädter Markt über Pirnaischer Platz und Carolabrücke umgeleitet. Die Haltestellen am Altmarkt, am Theaterplatz und auf der Augustusbrücke werden nicht bedient.

Für Autofahrer sind folgende Straßen zwischen 6 und 14 Uhr gesperrt: Wilsdruffer Straße, Seestraße, Altmarkt, Postplatz, Ostra-Allee stadtauswärts zwischen Postplatz und Kleine Packhofstraße, Am Zwingerteich, Kleine Packhofstraße, Devrientstraße zwischen Kleine Packhofstraße und Am Zwingerteich, Bernhard-von-Lindenau-Platz, Terrassenufer zwischen Bernhard-von-Lindenau-Platz und Steinstraße, Hasenberg, Akademiestraße, Tzschirnerplatz, Schießgasse, Ringstraße und Dr.-Külz-Ring (Nebenfahrbahn). Anlieger können über die Augustusbrücke, die nicht gesperrt wird, zum Theaterplatz, Taschenberg, zur Schloßstraße und der Kleinen Brüdergasse gelangen. Die Stadt bittet Autofahrer, das Stadtzentrum wenn möglich großräumig zu umfahren.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
24.04.2018 - 20:19 Uhr

Nach drei Jahren wird der Routinier die Elbestädter am Saisonende verlassen. Ob er noch einmal spielen darf, ist ungewiss.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.